Im Tierpark Weeze sind die Tierbabys zu sehen.

Natur in Weeze : Süßer Nachwuchs im Tierpark

Der Frühling kommt – in großen und in kleinen Schritten... Im Tierpark sind die ersten Vorboten des Frühlings schon da. Mehr als ein Dutzend Zwergziegenlämmer tummeln sich im Gehege und auch die Skudden und Bentheimer Landschafe haben Nachwuchs, der langsam das Gehege erkundet.

Am Ostermontag, 22. April, erwartet die Besucher von 11 bis 17 Uhr ein buntes Programm im Tierpark. Der Rassegeflügelzuchtverein Goch ist mit vielen verschiedenen Geflügelrassen vertreten.

Ab 11.15 Uhr  startet das Hähnewettkrähen. Ein eindrucksvolles und vor allem lautes Spektakel, gegen 14 Uhr soll dann der fleißigste Kräher feststehen.

Wenn alles passt, gibt es auch kleine Küken im Schaubrüter zu sehen. Auch der Kaninchenzuchtverein ist mit unterschiedlichen Kaninchenrassen vertreten. Hier kann man große und kleine Kaninchen bewundern, die sonst nicht im Tierpark zu sehen sind. Um 15 Uhr präsentiert die Greifvogelstation Niederrhein eine Flugvorführung mit verschiedenen Greifvögeln und Eulen

Für die Kinder bis zwölf Jahren steht bei trockenem Wetter die Hüpfburg des TSV Weeze zur Verfügung. Auch Bastelangebote gibt es für die kleinen Besucher des Tierparks. Der Förderverein des Tierparks informiert über seine Arbeit und versorgt die Besucher mit Grillwurst und allem, was drum herum dazu gehört.

Mehr von RP ONLINE