Sicherheitsstörung am Airport Weeze  – Flugzeug bricht Landeanflug ab
Sicherheitsstörung am Airport Weeze – Flugzeug bricht Landeanflug ab

Vorfall mit Ryanair MaschineSicherheitsstörung am Airport Weeze – Flugzeug bricht Landeanflug ab

Update · Für Aufregung am Airport Weeze hat ein Vorfall am späten Freitagabend gesorgt. Eine Maschine startete beim Landeanflug durch, weil drei Personen auf das Flughafengelände gelaufen waren. Sie wollten zu den blinkenden Lichtern von Parookaville.

So war der Festival-Freitag auf dem Parookaville
So war der Festival-Freitag auf dem Parookaville

Mega-Event in Weeze So war der Festival-Freitag auf dem Parookaville

Gute Stimmung, bestes Wetter und abgesagte Gigs: Der erste Festivaltag auf dem Parookaville ist zu Ende gegangen. Wegen der globalen IT-Störung konnten manche DJs nicht landen.

So schmeckt’s auf dem Parookaville-Campingplatz
So schmeckt’s auf dem Parookaville-Campingplatz

Bratwurst, Ravioli und Rührei So schmeckt’s auf dem Parookaville-Campingplatz

Zwischen Zelten und Bierdosen rauchen die Grills. Zeit, um zu probieren, was die Festival-Besucher kochtechnisch so drauf haben. Eine kulinarische Reise über den Campingplatz.

„Unser Leben ist eh so verrückt, da wundert es keinen, wenn wir so heiraten“
„Unser Leben ist eh so verrückt, da wundert es keinen, wenn wir so heiraten“

Parookaville – Festivalhochzeit von Esther und Martin „Unser Leben ist eh so verrückt, da wundert es keinen, wenn wir so heiraten“

Esther und Martin sind das Hochzeitspaar des Festivals 2024. Die beiden heirateten in der Warsteiner Parooka Church. Die frisch Vermählten aus Siegburg steckten alle mit ihrer guten Laune an.

Von Sebastian Latzel
Die Festivals sind Werbung für den Kreis Kleve
Die Festivals sind Werbung für den Kreis Kleve

Besucher kommen in Scharen Die Festivals sind Werbung für den Kreis Kleve

Meinung · Parookaville ist gerade wieder in aller Munde, aber in den vergangenen Jahren hat sich der Kreis Kleve auch darüber hinaus zum Mekka für Open-Air-Konzerte entwickelt. Es kommen mehrere Hunderttausend Besucher.

Martin van der Pütten
Von Martin van der Pütten
Bilder aus Geldern und Kevelaer
Parookaville 2024 – die schönsten Bilder und Momente
Parookaville 2024 – die schönsten Bilder und Momente
Update | Die Highlights des Festivals Parookaville 2024 – die schönsten Bilder und Momente
So gestylt feiern die Fans in Parookaville 2024
So gestylt feiern die Fans in Parookaville 2024
Das Outfit der Besucher So gestylt feiern die Fans in Parookaville 2024
Parookaville – ab Samstag drohen Unwetter
Parookaville – ab Samstag drohen Unwetter
Update | So wird das Festivalwetter 2024 Parookaville – ab Samstag drohen Unwetter
Kinder aus Wetten bedanken sich für Spendenbereitschaft
Kinder aus Wetten bedanken sich für Spendenbereitschaft
Nach Unwetterschäden Kinder aus Wetten bedanken sich für Spendenbereitschaft
Parookaville – so viel kosten Bier und Cola
Parookaville – so viel kosten Bier und Cola
Festival in Weeze Parookaville – so viel kosten Bier und Cola
Die Parookaville-Macher verstehen die Sozialen Medien
Die Parookaville-Macher verstehen die Sozialen Medien
Meinung | Heino auf Parookaville Die Parookaville-Macher verstehen die Sozialen Medien
Eirik Sedlmair
Von Eirik Sedlmair
So wird auf dem Zeltplatz von Parookaville gefeiert
So wird auf dem Zeltplatz von Parookaville gefeiert
Riesige Campsite So wird auf dem Zeltplatz von Parookaville gefeiert
Bill Parooka will es so – darum verschwindet eine Lieblingsbühne beim Festival
Bill Parooka will es so – darum verschwindet eine Lieblingsbühne beim Festival
Parookaville vor dem Start Bill Parooka will es so – darum verschwindet eine Lieblingsbühne beim Festival
Bauer sucht Frau – Hochzeit ein Jahr nach dem ersten Kuss
Bauer sucht Frau – Hochzeit ein Jahr nach dem ersten Kuss
Exklusiv | Bauer André und Julia haben geheiratet Bauer sucht Frau – Hochzeit ein Jahr nach dem ersten Kuss
37-Jähriger stirbt nach Sturz mit E-Bike
37-Jähriger stirbt nach Sturz mit E-Bike
Unfall in Kevelaer 37-Jähriger stirbt nach Sturz mit E-Bike
SB58 nach Nimwegen – Wie schlimm kann ein Bus sein?
SB58 nach Nimwegen – Wie schlimm kann ein Bus sein?

Internet zerreißt sich das Maul SB58 nach Nimwegen – Wie schlimm kann ein Bus sein?

Im Internet ist die Buslinie SB58 ungewollt ein kleiner Promi. Auf einem Instagram-Account wird Freud, aber hauptsächlich Leid mit der Linie zwischen Emmerich und Nimwegen geteilt. Tausende reagieren darauf. Was ist dran? Unser Autor ist eingestiegen und mitgefahren.

Von Timo Sieg
„Es ist immer noch günstig, jetzt ein Haus zu kaufen“
„Es ist immer noch günstig, jetzt ein Haus zu kaufen“

Immobilienmarkt im Kreis Kleve „Es ist immer noch günstig, jetzt ein Haus zu kaufen“

Serie · Menschen im Kreis Kleve bewerten den Immobilienmarkt besser als im überregionalen Durchschnitt. Auch Immobilienexperte Udo Grondowski sieht Potenziale und sagt: Es habe gedauert, bis die Verkäufer eingesehen hatten, dass sich die Zeiten geändert haben.

Von Dirk Möwius
Der SV Straelen ist gerettet
Der SV Straelen ist gerettet

Zustimmung für Insolvenzplan Der SV Straelen ist gerettet

Exklusiv · Der Sportverein hat sich mit den Gläubigern geeinigt und zahlt einen Bruchteil der sechsstelligen Summe, die ursprünglich als Kollateralschaden des Regionalliga-Fußballs im Raum stand. Wie der Verein in die Schieflage geriet, wer der Retter ist und wie es jetzt weitergeht.

Von Volker Himmelberg
Daniel Danger ist da – so verrückt war seine Reise
Daniel Danger ist da – so verrückt war seine Reise

Parookaville 2024 Daniel Danger ist da – so verrückt war seine Reise

Daniel Danger hat’s geschafft: Um 18.54 Uhr am Donnerstagabend kam der 1Live-Moderator auf dem Gelände des Parookaville-Festivals in Weeze an. Gestartet am Dienstagmorgen, legte er mehr als 100 Kilometer zurück – und zwar ohne den Boden zu berühren. In welchen verrückten Transportmitteln die Helfer ihn beförderten.

Straelener Geigerin gewinnt „Opus Klassik“
Straelener Geigerin gewinnt „Opus Klassik“

Für das Nachhaltigkeitsprojekt „Green Monday“ Straelener Geigerin gewinnt „Opus Klassik“

Der Klassik-Preis für „Nachhaltigkeit“ geht in diesem Jahr an das Gemeinschaftsprojekt „Green Monday“ der Tonhalle Düsseldorf, an dem auch Lea Brückner beteiligt war.

Von Dirk Weber
Traueranzeigen
Rubriken Kevelaer
Kontakt zur Redaktion