Der Vorverkauf für das Neujahrskonzert in Jüchen hat begonnen

Neujahrskonzert in Jüchen : Der Vorverkauf für das Neujahrskonzert hat begonnen

Das Konzert beginnt am Sonntag, 12. Januar, um 15 Uhr. Gestaltet wird es durch den Flowchor Aachen und die Big Band des Gymnasiums Jüchen. Karten gibt es im Rathaus.

Zum 15. Mal lädt die Stadt zum Neujahrskonzert in die Peter-Giesen-Halle ein. Gestaltet wird das im Januar stattfindende Konzert durch den A-cappella-Chor „Flow“ und die „Big Band“ des Gymnasiums Jüchen.

Den A-cappella-Chor „Flow“ der Musikschule Aachen zeichnen der Gesang und die Leidenschaft aus. Die 25 Sänger fühlen sich auf der Bühne besonders wohl und fiebern jedem Auftritt entgegen. Unter Leitung von Luc Nelissen singen sie Lieder von Michael Jackson über Coldplay und Bruno Mars bis hin zu Stücken von Pentatonix. Die Gruppe wurde Anfang 2017 gegründet. Trotz ihres relativ kurzen Bestehens können sie bereits ein breites Repertoire verzeichnen: von ruhigen Stücken mit Gänsehautcharakter bis rhythmischen Liedern, die zum Tanzen verleiten. Bekanntheit erlangte der Chor bereits durch die Teilnahme an der WDR-Show „Der beste Chor im Westen“. Dabei erreichte „Flow“ das Finale und den zweiten Platz.

Mit einer ähnlich breiten Vielfalt, aber schwankenden Besetzung präsentiert sich die „Big Band“ des Gymnasiums Jüchen. Jedes Jahr kommen neue Schüler hinzu und Abiturienten verlassen die Band. Die Besetzung orientiert sich an der traditionellen „Big Band“-Stimmverteilung. Aktuell besteht die Gruppe aus 21 Schülern unter der Leitung von Jörg Enderle. Das Programm ist ein bunter Mix aus den Genres Latin, Funk, Swing und Pop. Mit Evergreens wie „Besamé Mucho“ und Rockjazz-Titeln wie „Spinning Wheel“ überzeugt die Band bei ihren Gigs. Die Formation hat zuletzt im Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ einen vorderen Platz belegt und ist im Rahmen von „Jazz At School“ gemeinsam mit der WDR-„Big Band“ aufgetreten.

21 Schüler bilden die „Big Band“ des Gymnasiums Jüchen unter Leitung von Jörg Enderle. Foto: RWE-Goergen

Das Neujahrskonzert beginnt am Sonntag, 12. Januar, um 15 Uhr in der Peter-Giesen-Halle. Die Eintrittskarten sind bereits im Vorverkauf. Für neun Euro (ermäßigt für fünf Euro) können die Tickets an der Info-Theke im Rathaus der Stadt Jüchen, Am Rathaus 5, erworben werden. Weitere Informationen telefonisch unter 02165 9150.

(capf)