1. NRW
  2. Städte
  3. Tönisvorst

Akkordeon-Orchester St. Tönis: Benefizkonzert für die Hochwasser-Opfer

Akkordeon-Orchester St. Tönis : Benefizkonzert für die Hochwasser-Opfer

Binnen kurzer Zeit hat das Akkordeon-Orchester St. Tönis ein Benefiz-Konzert auf die Beine gestellt. Unter anderem soll so eine Akkordon-Werkstatt, die dem Hochwasser zum Opfer gefallen ist, unterstützt werden.

Das Akkordeon-Orchester St. Tönis veranstaltet ein Benefizkonzert zugunsten der hochwassergeplagten Menschen. Was können wir tun, um den Menschen zu helfen, die in einer kurzen Zeit alles verloren haben? Wie können wir als Verein helfen? Diese Fragen stellten sich die Verantwortlichen des Vereins und trafen kurzerhand eine Entscheidung: Am Samstag, 14. August, findet um 11.30 Uhr auf dem Außengelände des Vereinsheims an der Corneliusstraße 25b in St. Tönis ein Benefizkonzert statt. Der Einlass ist um 11 Uhr.

Folgende Prominente und Tönisvorster Musiker haben ihre Teilnahme zugesagt: Heinz Hox, Dominik Schirmer & Band, Harry Klupsch, Ralf Küntges, die Kempen Big Band und natürlich die vereinseigene Gruppe AkkZente. Alle Teilnehmer verzichten auf Ihre Gage.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Das Akkordeon-Orchester freut sich über Spenden. Diese werden zu 100 Prozent an Action Medeor und den Deutschen Harmonika-Verband (DHV) gespendet. Über den DHV erhält ein Inhaber einer Akkordeon-Reparatur-Werkstatt die Spende. Seine komplette Werkstatt ist dem Hochwasser zum Opfer gefallen.

  • Conny Weimer (links) und Peter Zwilling
    Unwetter-Folgen in Wülfrath : Spendensammlung für Hochwasser-Opfer
  • Die drei Moerser Urgesteine  Achim Frank,
    Hilfe für die Opfer der Flutkatastrophe : Drei Urgesteine geben ein Benefizkonzert
  • Die Basilika Knechtsteden war bei dem
    Basilika Knechtsteden : Benefiz-Konzert für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe

Alle Informationen zu dieser Veranstaltung gibt es auf der Vereinshomepage www.akkordeon-orchester-1957.de. Eine Anmeldung ist entweder über die Homepage oder telefonisch montags bis freitags von 9 bis 12.30 Uhr unter der Rufnummer 02151 9348998 gewünscht. Kurzentschlossene können dieses Benefizkonzert aber ebenfalls besuchen; jeder Besucher ist herzlich willkommen. Die Gäste sollten Outdoorbekleidung einplanen. Die Veranstaltung wird unter den zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Regeln durchgeführt.

Anmerkung: Das Akkordeon-Orchester hatte sich zunächst entschlossen, 50 Prozent des Konzert-Erlöses zu spenden, teilte aber mit, dass es nun 100 Prozent sein werden.

(RP)