Traditionsveranstaltung ist zurück Hilden singt Heiligabend wieder am Pub

Hilden · Nach zwei Jahren Pause fiebern die Macher des Weihnachtssingens am Black Pub an der Schützenstraße der Traditionsveranstaltung an Heiligabend entgegen. Ab 14 Uhr wird gesungen, ab 11 Uhr ist geöffnet.

 Für das traditionelle Weihnachtssingen am Black Pub wird die Schützenstraße gesperrt – denn es kommen bis zu 2000 Menschen.

Für das traditionelle Weihnachtssingen am Black Pub wird die Schützenstraße gesperrt – denn es kommen bis zu 2000 Menschen.

Foto: Pub
 Die beiden Pub-Betreiber Christian Glasmacher (l.) und Uwe Müller (nicht auf dem Foto) sowie Guido Breidenbach (r.) organisieren das Weihnachtssingen.

Die beiden Pub-Betreiber Christian Glasmacher (l.) und Uwe Müller (nicht auf dem Foto) sowie Guido Breidenbach (r.) organisieren das Weihnachtssingen.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort