Judo: Hildebrand scheitert in Düsseldorf in Runde eins

Judo : Hildebrand scheitert in Düsseldorf in Runde eins

Aaron Hildebrand, Judoka des PSV Duisburg, musste beim Grand Prix in Düsseldorf bereits in Runde eins das Aus hinnehmen. Der Deutsche Meister scheiterte in der Klasse bis 90 Kilogramm damit schon nach einem Kampf.

Vor etwa 2800 Zuschauern verlor der Duisburger nach rund zwei Minuten gegen Beka Gviniashvili aus Georgien. Erfolgreichste Nation der fünften Auflage in Düsseldorf war Japan mit sechs Siegen, zwei zweiten und vier dritten Plätzen vor Russland (2/0/4) und Deutschland (1/3/3).

(tiwi)
Mehr von RP ONLINE