Was der Spielplan von Rhein Fire schon erahnen lässt
Was der Spielplan von Rhein Fire schon erahnen lässt

ELF-Saison 2024Was der Spielplan von Rhein Fire schon erahnen lässt

Die European League of Football startet Ende Mai in ihre vierte Saison. Viel mehr weiß man allerdings noch nicht über den Spielplan. Doch in Bezug auf Rhein Fire lassen sich bereits ein paar Dinge abschätzen. Wir sagen, welche das sind.

Von Stefan Janssen
Wie Glen Toonga seine zweite Chance nutzt
Wie Glen Toonga seine zweite Chance nutzt

„Hier, um zu bleiben“ Wie Glen Toonga seine zweite Chance nutzt

Glen Toonga hat bei Rhein Fire eine zweite Chance erhalten. Nicht sportlich, sondern menschlich. Der Brite weiß sie zu nutzen, die Vertragsverlängerung ist deshalb folgerichtig – und womöglich nicht die letzte.

Breidenbach hängt bei Rhein Fire noch ein Jahr dran
Breidenbach hängt bei Rhein Fire noch ein Jahr dran

Wichtiger Baustein der Offensive Line Breidenbach hängt bei Rhein Fire noch ein Jahr dran

Die Offensive Line war einer der wichtigsten Faktoren auf Rhein Fires Weg zum Titel. Mit Sven Breidenbach bleibt ein wichtiger Bestandteil dieser Positionsgruppe an Bord.

Was Harlan Kwofie für Rhein Fire so wichtig macht
Was Harlan Kwofie für Rhein Fire so wichtig macht

Wide Receiver bleibt für drei Jahre Was Harlan Kwofie für Rhein Fire so wichtig macht

Analyse · Harlan Kwofie hat seinen Vertrag bei Rhein Fire direkt um drei Jahre verlängert. Das ist ebenso außergewöhnlich wie wichtig für das Team. Was ihn so besonders macht.

Von Stefan Janssen
„Wir müssen der Jugend vermitteln, wie man richtig Football spielt“
„Wir müssen der Jugend vermitteln, wie man richtig Football spielt“

Rhein-Fire-Coach Tomsula will Basis verbessern „Wir müssen der Jugend vermitteln, wie man richtig Football spielt“

Das Engagement der NFL in Deutschland soll unter anderem die Chancen der Talente erhöhen, einmal in die USA zu kommen. Für bessere Arbeit an der Basis wirbt auch Rhein Fires Head Coach Jim Tomsula. Er will dafür alle Ligen und Verbände des American Footballs zur Zusammenarbeit bewegen.

Von Stefan Janssen
Wie der MSV Duisburg mit negativem Torverhältnis Tabellenführer wurde
Wie der MSV Duisburg mit negativem Torverhältnis Tabellenführer wurde

Kurioses aus der Bundesliga-Historie Wie der MSV Duisburg mit negativem Torverhältnis Tabellenführer wurde

Der MSV Duisburg blickt derzeit dem Gang in die Viertklassigkeit entgegen. Vor 30 Jahren noch schafften die Meidericher etwas Einmaliges: Bundesliga-Tabellenführer mit einem negativen Torverhältnis werden. Wir blicken zurück auf die Saison 1993/94.

Von Philip Zeitner
Bilder und Infos aus dem Duisburger Sport