Kindergeburtstag in Düsseldorf - die besten Orte zum Feiern

Filzen, Bowling, Museum ...: Kindergeburtstag in Düsseldorf - die besten Orte zum Feiern

Ein Kindergeburtstag ist immer wieder aufs Neue eine spannende Angelegenheit, und es stellt sich als erstes die Frage: Was können wir Schönes machen? Wir geben Ihnen Tipps, wo Sie in Düsseldorf mit Ihren Kindern am besten feiern können.

Kindergeburtstag in der Filzschule

Wer glaubt, Filzen sei nur etwas für Mädchen, der irrt. Auch Jungs haben Freude daran, mit den Händen zu arbeiten und aus den benötigten Materialien ausgefallene Figuren oder andere coole Gegenstände zu kreieren. Dabei fördert das Filzen nicht nur die Kreativität, sondern auch Feinmotorik, Konzentration, Durchhaltevermögen sowie das Selbstbewusstsein. Inga Dünkelberg-Niemann stellt sich in ihrer Filzschule am Sengelsweg in Düsseldorf stets ganz individuell auf die jeweilige Geburtstagsgruppe ein, hat sie doch langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und betreut unter anderem Kurse an Grundschulen. Besondere Kleidung ist für das Filzen nicht nötig. Das Thema kann auf Wunsch im Vorfeld abgesprochen werden.

In den zwei gebuchten Stunden in ihrem Atelier modellieren die meist sieben- bis 14-Jährigen Geburtstagsgäste dann unter ihrer Anleitung aus Wolle, warmem Wasser und Seife bunte Haar- oder Armbänder, Schlüsselanhänger, farbenfrohe Blüten oder kleine Tiere, die direkt mit nach Hause genommen werden können. Die Künstlerin erzählt unterdessen je nach Interesse und Aufmerksamkeit der Gruppe altersgerechte Geschichten rund um das Thema Filz und dessen Verwendung im Alltag. Anschließend erhalten die Kinder eine Urkunde und ein kleines Abschiedsgeschenk. Es empfiehlt sich aus Hygiene- und Zeitgründen, in der Filzschule auf Speisen und Getränke zu verzichten. Stattdessen vor oder nach der kreativen Arbeit den Kindergeburtstag entweder in einem der in der Nähe befindlichen Lokalitäten oder aber zu Hause beginnen oder ausklingen lassen.

Wahlweise können Sie den Geburtstag Ihres Kindes im Atelier am Sengelsweg in Angermund oder bequem bei Ihnen zuhause feiern. Im Atelier ist die Teilnehmerzahl auf acht Kinder begrenzt, in Absprache dürfen vielleicht ein paar Kids mehr mitkommen.

Kindergeburtstags-Bowling bei Cosmo Sports

Strike! Bowling ist nicht nur ein beliebtes Freizeitvergnügen bei Erwachsenen, auch Kinder haben Spaß daran, möglichst viele der zehn Pins am Ende der Bahn zum Umfallen zu bringen. Der Vorteil gegenüber dem Kegeln liegt eindeutig darin, dass der Bowlingball mit seinen drei Grifflöchern für kleine Hände besser zu halten und zu werfen ist, als die Kegelkugel. Und keine Angst: Die Finger bleiben auch nicht darin stecken. Eine Geburtstagsfeier bei Cosmo Sports in Düsseldorf ist deshalb genau das Richtige für Mädchen und Jungen, die die sportliche Aktivität und den Wettkampf mit Freunden mögen.

Das Paket für Kids bis 13 Jahren beinhaltet zwei Stunden Bowlingspaß inklusive Leihschuhen. Vor oder nach dem Spiel gibt es eine Stärkung (Pizza oder Chicken Nuggets mit Pommes sowie ein Softgetränk) und für zwischendurch ein Süßigkeiten-Tütchen für jeden Gast. Das Geburtstagskind erhält außerdem ein kleines Geschenk. An einem solchen Ehrentag darf leckeres Gebäck natürlich nicht fehlen. Da das Mitbringen von Speisen und Getränken jeglicher Art jedoch nicht erlaubt ist, besteht die Möglichkeit, vor Ort einen Geburtstagskuchen – wahlweise Schoko, Zitrone oder mit Smarties – backen zu lassen (Bestellung bis spätestens eine Woche im Voraus).

Während dieses Angebot ab fünf Kindern bei einer Startzeit zwischen 10.30 und 15.30 Uhr buchbar ist, können die Großen im Alter von 14 bis 17 Jahren auch noch zu späterer Stunde in lockerer Atmosphäre striken und sich in kleinen Turnieren mit jeweils fünf bis sieben Spielern auf den Bowlingbahnen messen. Im Paketpreis ab 79 Euro pro Bahn sind für die Teenies ebenfalls Pizza sowie ein Softdrink enthalten. Einladungskarten werden von Cosmo Sports auf Wunsch angefertigt oder können selbst im Internet heruntergeladen werden.

Kindergeburtstag auf der kleinen Farm

Sich einmal wieder richtig wahrzunehmen, eins zu sein mit der Natur, das ist die Idee der kleinen Farm in Düsseldorf. Während die vom Alltagsstress geplagten Erwachsenen hier ihre Seele baumeln lassen, können Kinder Abenteuer wie im Wilden Westen erleben. Sehr beliebt und oft gebucht sind neben den Feriencamps auch die Kindergeburtstage, denn Cowboy und Indianer haben schließlich schon unsere Eltern und Großeltern gerne gespielt.

Auf dem Gelände in Lohausen, mit einem großen Indianertipi und einem kleinen bunten Haus, umringt von Pferden, Ponys, Hühnern, Ziegen, Hunden und Katzen, können Kinder ab vier Jahren einen unvergesslichen Tag voller Spaß und toller Erfahrungen verbringen – und das zu jeder Jahreszeit, denn draußen gibt es immer Dinge zu entdecken, die schön und einzigartig sind. "Wir versuchen den Kindern einen natürlichen Umgang mit Tieren und der Natur zu vermitteln. Sie sollen frei und kreativ mit diesen Dingen umgehen können, dabei ihre Freude und Spaß haben, sowie ihr Selbstbewusstsein dadurch stärken", so Eli Weber. Von der Einladung über den Geburtstagskuchen und die Getränke, bis hin zum Abschlussessen wird alles von Eli Weber und ihrem eingespielten Team liebevoll organisiert, sodass Mama und Papa sich entspannt zurücklehnen können und sich eigentlich um (fast) nichts mehr kümmern müssen. Während die Kinder zusammen spielen, das Cowboypony reiten, Pfeil und Bogen schießen, Lasso werfen, klettern, sich indianisch schminken lassen, malen, basteln und schnitzen, können die Eltern dem bunten Treiben bei Kaffee und Kuchen von der Terrasse im Bauerngarten aus zuschauen.

Der Geburtstag auf der kleinen Farm endet immer mit einem gemütlichen Beisammensitzen am Lagerfeuer, an dem die Kinder sich Stockbrot und andere Leckereien zubereiten. Natürlich wird auch für die Erwachsenen gesorgt. Kalte Getränke stehen an der Theke vor dem Saloon bereit. Optional kann für die Eltern ebenfalls das Abschlussgrillen dazu gebucht werden.

Kindergeburtstag im Filmmuseum

Das Filmmuseum Düsseldorf bietet für Kinder und Jugendliche diverse Themenführungen und Workshops an, die auch für Geburtstage gebucht werden können. Als städtische Kultur- und Bildungseinrichtung kombiniert das Team der Medienbildung in den Kursen Spiel und Spaß, verblüffende Mitmachaktionen und jede Menge Lehrreiches. Großen und kleinen Cineasten zwischen sechs und 18 Jahren wird solch ein außergewöhnliches Museumserlebnis sicher lange in Erinnerung bleiben, wobei die Altersangabe der jeweiligen Veranstaltung zu beachten ist.

Die spannend aufbereiteten, zweistündigen Themenführungen für bis zu zwölf Kinder fördern das Verständnis der jungen Besucherinnen und Besucher für die Vielfalt des Films. Welche Faszination die ersten bewegten Bilder auf der Leinwand beim Publikum auslösten, ist eines der interessanten Themen, die in der kurzweiligen Führung "Als die Bilder laufen lernten…" durch die Dauerausstellung erläutert werden. Es geht hier um die Geburtsstunde des Films, um die Erfindungen und die Sehnsüchte der Menschen, bewegte Bilder sichtbar zu machen. Das Geheimnis einiger Special Effects, wie zum Beispiel dem Blue Screen-Verfahren, lernen die Gäste hingegen während des Rundgangs bei "Effekte, Illusionen und Tricks" kennen.

Anschließend geht es im Wanderkino noch auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Filmtricks. Kurse wie der vierstündige Filmdreh-Workshop, bei dem das gemeinsam erstellte Filmmaterial geschnitten und nach der Veranstaltung als DVD an das Geburtstagskind geschickt wird, bieten jede Menge Raum, sich kreativ auszudrücken. Ob lustige Strichmännchen oder springende Punkte – ihre eigenen gemalten Zeichnungen auf echtem 35 mm Blankfilm oder Schwarzfilm in Bewegung bringen, das können die jungen Filmkünstler wiederum in dem zweistündigen Workshop "Handmade Films". Damit bei all den Eindrücken und Erlebnissen auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, empfiehlt es sich, einen kleinen Snack für zwischendurch mitzunehmen.

Kindergeburtstag mit Forscherkursen

Kinder sind von Natur aus neugierig, möchten entdecken, experimentieren, ausprobieren und stellen viele Fragen. Bei den Forscherkursen von Frühes Forschen – die seit über zehn Jahren angeboten werden – können sie spielerisch und altersgerecht die Welt von Wissenschaft und Technik kennenlernen. Die kleinen Forscher erarbeiten sich anhand von spannenden und verblüffenden Experimenten viele Naturgesetze und erfahren so, wie ihre Umwelt in der Biologie, Physik, Chemie und Mathematik funktioniert.

Im Rahmen eines Kindergeburtstages können Kids im Alter von acht bis zwölf Jahren beispielsweise im "Parfümerie"-Kurs mit ätherischen Ölen experimentieren und selbst kleine Kosmetika aus natürlichen und naturreinen Materialien herstellen, die sie anschließend mit nach Hause nehmen dürfen. Durch ihr eigenes intensives Mitwirken finden sie Antworten auf Fragen wie: Warum riechen wir überhaupt Düfte? Wie gelangen diese zur Nase? Und lassen sich Düfte einfangen? In der "Roboterwerkstatt" beschäftigen sich Acht- bis Zwölfjährige mit Elektrizität, erforschen den Stromkreis und jedes Kind konstruiert seinen eigenen kleinen Roboter beziehungsweise eine kleine Maschine. Bereits für Vierjährige eignet sich der Kurs "Eis und Heiß", in dem die Kleinen erfahren, warum Wasser gefriert, Eis schmilzt und ob Feuer in Eiswasser brennt. Mit Begeisterung können sie hier den Wettstreit zwischen Segelboot mit Kerzenantrieb und Wunderkerzen-Raketenboot beobachten. Beim Kursus "Zuckerspaß und Brausekraft" für Sechs- bis Zehnjährige werden eigene Lollys hergestellt, mit Brausepulver experimentiert und erforscht, welche Kräfte das Pulver hat.

Die Experimentierkurse von Frühes Forschen Düsseldorf und Frühes Forschen Langenfeld dauern alle etwa zwei bis drei Stunden. Im gebuchten Angebot ist jeweils Sandkuchen, Salzstangen, Gummibärchen sowie Apfelschorle und Wasser für die Kinder enthalten, denn Forschen macht schließlich hungrig und durstig. Nach Absprache können die Eltern aber auch eigene Speisen und Getränke mitbringen. Auf Anfrage ist zudem eine Feier zu Hause möglich.

Kindergeburtstag im Indoor Soccer Center Meerbusch

Von einem Kindergeburtstag in einer Soccerhalle sind garantiert nicht nur Jungs begeistert. Hier können Sie sich – egal, bei welchem Wetter – so richtig verausgaben und das "Runde ins Eckige" befördern. Das Indoor Soccer Center in Meerbusch beispielsweise bietet verschiedene Möglichkeiten zu feiern und dabei jede Menge Spaß zu haben.

Meist treffen sich die Kids erst einmal zu Kuchen und Limo, bevor sie mit dem Fußballspielen auf einem der Courts beginnen. Es gibt aber auch die Variante, direkt mit dem Kicken loszulegen und die gebuchte Spielzeit auf zwei Einheiten aufzuteilen. In der Pause können sich die hungrigen Geburtstagsgäste dann mit mitgebrachten Muffins oder bestellten Snacks wie Eis, Popcorn oder Rohkost mit Dip stärken (jeweils gegen Aufpreis). In jedem Fall ist ein leckeres Mittag- oder Abendessen im Anschluss inklusive. Zur Auswahl stehen klassische Leibspeisen wie Pizza, Chicken Nuggets oder Hamburger. Ebenfalls im Paketpreis enthalten sind drei Liter Wasser während des Spielens und drei Liter Limonade während des Essens.

Darüber hinaus gibt es unterschiedliche Optionen zur Ergänzung der Fußballfeier: So lässt sich etwa ein Coach zur Betreuung mitbuchen oder aber eine Geburtstagsfee für gemeinsames Basteln und Spielen nach dem Essen (auch separat buchbar). Außerdem kann ein Multimediaraum angemietet werden, um sich nach dem Spiel noch einen Kinderfilm anzuschauen. Eine Medaille mit persönlicher Widmung als Erinnerung an einen besonders schönen Tag macht das Ganze dann zu einer "runden Sache".

Kindergeburtstag im Kids Kochstudio

Kindern das Thema gesunde und ausgewogene Ernährung zu vermitteln, ist eine wichtige Angelegenheit. Das muss aber auf keinen Fall eine ernste Sache sein. Spielerisch und dennoch lehrreich geschieht dies beispielsweise bei Monika von Leyen, die seit 2005 erfolgreich das Kids Kochstudio in Düsseldorf führt und kleinen Köchen zeigt, dass es viel Spaß machen kann, Speisen selbst zuzubereiten. Dabei sollen die Gerichte nicht nur gut schmecken, sondern auch leicht nachzumachen sein.

Wissenswertes über Lebensmittel und deren Verarbeitung kommen bei den Kinderkochkursen ebenfalls nicht zu kurz. Seit 2016 gibt es eine kleine Veränderung: "Nach zehn wundervollen Jahren im Kids Kochstudio musste ich mich entscheiden, ob die Events außerhalb des Kochstudios mit den Kochkursen innerhalb des Studios noch optimal zu leisten sind", so die Diplom-Psychologin und Ernährungsberaterin. Eine Veränderung tut immer gut, daher ist Monika von Leyen künftig ausschließlich mobil unterwegs. Das heißt, Kindergeburtstage und Kinderkochkurse finden stets bei den Feiernden zu Hause und nicht wie bisher in den bekannten Räumlichkeiten am Schwanenmarkt statt.

In zweieinhalb Stunden können Nachwuchsköche ab vier Jahren sich mit den Zutaten vertraut machen und ein köstliches Zwei- bis Drei-Gänge-Menü zaubern, das sie anschließend in lustiger Runde gemeinsam verspeisen. Die Leistung der Expertin umfasst zudem die Organisation und Lieferung der Lebensmittel sowie die Tischdekoration und die Endreinigung. Nach Wunsch werden auch die Kochutensilien zur Verfügung gestellt.

Koch-AGs in Kindergärten und Schulen sowie individuelle Kinderkochprogramme für Hotels, Unternehmen, Straßenfeste, Vereine, Jugendämter, Kinderheime und Messen runden das Angebot des Kids Kochstudios ab.

Kindergeburtstag mit Geocaching

Kinder brauchen Bewegung – bei einer ausgelassenen Geburtstagsfeier ganz besonders. Die klassische Schnitzeljagd einmal rund um das Wohnviertel ist dabei noch immer sehr beliebt. Einen Tick ausgefeilter und professioneller ist hingegen das Geocaching von "Kindergeburtstag Düsseldorf", das Raphaela Greven und ihr Team als spannenden Detektiv-Geburtstag unter dem Motto "Mord im Park" an verschiedenen Orten in Düsseldorf und Umgebung anbieten.

  • Fotos : Kinderfreundliche Restaurants in Düsseldorf
  • Fotos : Diese Zoos und Tierparks sollten Sie kennen

Krimi-Fans ab acht Jahren kommen dabei voll auf ihre Kosten. Zusammen mit einem erfahrenen Betreuer machen sich die Kinder auf die Suche nach dem Mörder. Vier GPS-Geräte und eine Detektivausrüstung werden dafür zur Verfügung gestellt. Nachdem eine kleine Mord-Story erzählt und das erste "Leichenfundstück" gezeigt wurde, folgt eine kurze Erklärung und Einweisung ins Geocaching und den Gebrauch der GPS-Geräte. Und dann geht's los – dem bösen Täter auf der Spur. Unterwegs finden die Kinder zum Beispiel Fingerabdrücke und geheime Botschaften, die nur mithilfe von Lupen, UV-Lampen, Taschenlampen oder Schablonen gelöst werden können. Nach zehn bis zwölf Stationen haben die Kinder dann den Mörder erwischt, der sich jedoch mit einem kleinen Mitgebsel wieder freikauft. Mitgebsel und Detektivausweis für jedes Kind sind im Preis enthalten, außerdem die Einladungskarten (mit Blutflecken und Geheimschrift).

Für eine Stärkung zwischendurch ist mit Muffins und Keksen ebenfalls gesorgt. Bei den verschiedenen Touren, die alle etwa zweieinhalb Stunden dauern, müssen die Kinder mit festen geschlossenen Schuhen und einem Rucksack mit Getränk sowie einem kleinen Snack ausgestattet sein. Auch sollte die Kleidung dem Wetter angemessen sein. Spurensuche, geheime Botschaften entschlüsseln, Fingerabdrücke vergleichen und Zeugenaussagen kombinieren – nur mit Teamgeist kann der Täter gefunden werden. Viel Action, Bewegung und Abenteuer sind also vorprogrammiert.

Außerdem im Angebot von "Kindergeburtstag Düsseldorf": Forschergeburtstag, Ingenieurgeburtstag, Kosmetik-Geburtstag, Krimi-Party und vieles mehr.

Kindergeburtstag im Neanderthal Museum

Wie haben die Menschen in der Steinzeit gewohnt? Wie haben sie sich gekleidet? Wovon haben sie sich ernährt? Was bedeuten eigentlich die Höhlenmalereien? Das Neanderthal Museum in Mettmann gibt auf diese und viele weitere Fragen rund um das Leben unserer Vorfahren Antwort. Wer die Steinzeit "live" erleben möchte, der kann hier einen spannenden Kindergeburtstag feiern. Abgestimmt auf das jeweilige Alter (ab fünf Jahren beziehungsweise ab acht bis neun Jahren) bietet das Museum eine Auswahl an unterschiedlichen Themen wie etwa "Schätze der Natur", "Steinzeittiere", "Graffiti der Steinzeit", "Steinzeitjäger", "Leckere Brotzeit" oder "Funkenschlag und Feuerlampe".

Während des zweistündigen Events basteln die Geburtstagsgruppen mit bis zu zehn Kindern in der Steinzeitwerkstatt beispielsweise Schmuck aus Muscheln, Holz und Leder, fertigen Feuerlampen oder Tiere aus Ton oder bauen prähistorische Messer aus einem Feuerstein und Holz. Es wird mit echten Pigmenten gemalt oder Brot gebacken. Ältere Kinder können mit Speeren ihre Jagdfähigkeit testen oder mit einer Speerschleuder auf eine Tierattrappe zielen. Teilweise ist im Geburtstagsprogramm zuvor noch der Museumsbesuch enthalten, bei dem einige Gegenstände aus der Zeit und dem Alltag der Neanderthaler wie beispielsweise Kleidung, Werkzeug, Waffen, ein Mammutzahn, verschiedene Felle oder Hörner noch genauer unter die Lupe genommen und vielleicht sogar angefasst werden dürfen.

Das Programm endet in der Steinzeitwerkstatt, wo die kleinen Steinzeit-Erforscher sich mit ihrem mitgebrachten Imbiss (Muffins, Saft oder ähnliches) stärken können. Es besteht aber auch die Möglichkeit, das Museumscafé zu besuchen und dort noch einen Geburtstagstisch zu buchen oder im Kiosk gegenüber eine original "Neanderthaler Rostbratwurst" zu essen. Anschließend nimmt dann jeder Teilnehmer sein selbst hergestelltes Objekt als schöne Erinnerung an den Geburtstag mit nach Hause. Das Geburtstagskind erhält zusätzlich noch ein Überraschungsgeschenk des Museums.

Kindergeburtstag bei Querfeldein

"Robin Hood trifft Indianer Jones" – unter diesem Motto können Kinder zwischen acht und elf Jahren ihren Geburtstag auf dem Gelände von Querfeldein am Unterbacher See feiern. Bei dem Kombinationsprogramm im Hochseilgarten Düsseldorf lernen die Gruppen mit bis zu zehn Kids erst einmal den sicheren Umgang mit dem Bogen und speziellen Sicherheitspfeilen, den Flu-Flus, die anders als gewöhnliche Pfeile keine Spitze haben und auch nicht ganz so weit fliegen. Gemeinsam oder im Wettbewerb gehen die kleinen Bogenschützen dann auf die Jagd, um zu schauen, wer wohl die meisten Treffer landet.

Im zweiten Teil des abenteuerlichen Kindergeburtstages geht es hoch hinaus: Ob Kletterpfahl, Riesenschaukel, fliegende Stufen oder für ältere und größere Kinder der Seilrutschen- und Burmabrückenparcours – im Hochseilgarten gibt es viele verschiedene Stationen, um beim gesicherten Klettern den Teamgeist zu fördern, seine Grenzen auszutesten und das Selbstbewusstsein zu stärken.

Doch das ist noch lange nicht alles, was man bei Querfeldein erleben kann. Auch Bumerangbau, Floßfahrten, Kanutouren sowie Abenteuerspiele – nicht in der Höhe, sondern am Boden – werden hier angeboten. Und ganz neu: Ab April 2016 gibt es auch einen Parcours speziell für Kids ab sechs Jahren. In fünf Metern Höhe können dann künftig Groß und Klein ihre ersten Erfahrungen in einem Hochseilgarten machen.

Klettern macht natürlich hungrig und so ist die Picknickzone genau der richtige Ort für den feierlichen Abschluss. Hier können sich die Geburtstagsgäste selbst versorgen und dafür auch einen Gasgrill mieten. Wer das nicht möchte: Rund um den Unterbacher See gibt es zudem noch weitere gastronomische Möglichkeiten wie die öffentlichen Grillplätze, einen Biergarten, ein Café und ein Restaurant.

Kindergeburtstag mit Zauberer Radini

Kinder lassen sich für gewöhnlich gern verzaubern und sind beeindruckt von den Tricks, die die Magier so drauf haben. Wie wäre es aber, selbst einmal ein kleiner Zauberlehrling zu sein? "Die Mondschnuppe" – ein Fachgeschäft für Zauber- und Jonglier-Artikel, Artistik und Theaterbedarf sowie Folienballons für allerlei Anlässe – bietet schon seit vielen Jahren spezielle Workshops an, die sich auch gut für eine Geburtstagsfeier eignen.

Von Zauberer Radini lernen die Kids dann beispielsweise wie sie ein Tuch erscheinen und wieder verschwinden lassen oder wie sich ein Schwamm-Ball vermehrt und unsichtbar von einer Hand zur anderen wandert. "Für den richtigen Show-Effekt werden die Kunststücke dabei in Geschichten eingebettet, die immer wieder variieren", erklärt Joachim Thiess – so der eigentliche Name des Zauberers und Ladeninhabers. Wie etwa bei der Seilmagie, wo es darum geht, drei verschieden lange Seile auf eine Länge zu bringen. Hier erzählt er gern die Geschichte von der Seilfamilie mit der kurios großen Mutter Evelyn, dem Vater Werner und dem kleinen Sohn Hugo, der davon träumt, dass alle drei gleich groß seien.

Im Anschluss an seine eigene kurze Vorführung sind die Zauberlehrlinge dran. Sie studieren mit Radini einfache Kunststücke ein und präsentieren sie dann. Die Geburtstags-Workshops dauern etwa zwei Stunden und sind für Kinder ab acht Jahren geeignet. Wer seine Geburtstagsgäste am liebsten in den eigenen vier Wänden mit einer Zauber-Show begeistern möchte, zu dem kommt Radini auch gern nach Hause.

Kindergeburtstag im Sea Life Oberhausen

Wenn Ihr Kind nicht unbedingt in Düsseldorf feiern und eine interessante Unterwasserwelt erkunden möchte, lohnt sich eine Fahrt nach Oberhausen. Eine Geburtstagsfeier im Sea Life dürfte nicht nur die Fans von "Findet Nemo" oder "Die Oktonauten" begeistern, sondern wohl alle Kinder, die Tiere mögen. Bewaffnet mit einer Schatzkarte machen Sie sich hier auf eine abenteuerliche Suche nach dem verborgenen Piratenschatz. Mit viel Spaß lernen Sie dabei die Unterwasserbewohner kennen. Sie können beispielsweise bei einer Haifütterung zuschauen, Rochen hautnah erleben, Quallen beobachten oder sogar einen echten Seestern streicheln – das gehört hier zu den Highlights. Eine schöne Idee ist es, den Geburtstag zusätzlich als Mottoparty zu gestalten, sodass sich die Gäste vielleicht noch passend zum Thema verkleiden. Das macht das Ganze gleich noch spannender und authentischer.

Kleine Piraten zwischen vier und elf Jahren aufgepasst: Nun geht es los! Nach der Begrüßung erfolgt die Schatzsuche durch das Sea Life gewöhnlich auf eigene Faust, daher muss die Geburtstagsgruppe von mindestens einem Erwachsenen begleitet werden. Auf Wunsch kann jedoch zusätzlich eine rund einstündige Piraten-Führung gebucht werden, bei der den Kindern jede Menge über die Meerestiere und die Unterwasserwelt erklärt wird. Was als Schatz in der Truhe versteckt wird, ist jedem selbst überlassen. Es kann eine Kleinigkeit mitgebracht oder aber ein Stofftier vor Ort für jedes Kind dazugekauft werden.

Ist der Schatz dann erst einmal gefunden, haben die Kids garantiert Hunger. Im Restaurant können sie sich zum Abschluss ordentlich stärken. Das "Piraten-Geburtstagspaket" beinhaltet die Kiddy Box mit einer Portion Pommes, Nuggets, Capri Sonne, Lutscher, Spielzeug und Luftballon pro Kind sowie einen kleinen Geburtstagskuchen für die Gruppe. Für ein Geburtstags-Event im Sea Life Oberhausen sollte man insgesamt etwa zweieinhalb bis vier Stunden einplanen. Eine schöne Sache: Das Geburtstagskind erhält zusätzlich als Geschenk noch eine Gratis Sealife Jahreskarte.

Kindergeburtstag mit Schattenspielen

Schnelllebig, laut, bunt und rasant – so sieht Unterhaltung für Kinder heutzutage häufig aus. Ein wunderschönes Kontrastprogramm dazu, dabei aber sicherlich nicht minder unterhaltsam, sind die fantasievollen Schattenspiele von Friedrich Raad. Wenn der Schauspieler und Geschichtenerzähler mit der Vorstellung beginnt, wird es gleich mucksmäuschenstill im Raum. Die Zuschauer – egal, welchen Alters – sind immer begeistert von seinem Theater der Dämmerung.

Bereits seit mehr als 20 Jahren führt er mit seinen handgefertigten beweglichen Scherenschnittfiguren berühmte Märchen wie "Aschenputtel", "Däumelinchen" oder "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" auf. Aber auch Balladen und poetische Stücke wie "Der kleine Prinz" oder "Siddartha" gehören zum Repertoire des Ensembles. Mit großer Hingabe erzählt und singt Friedrich Raad dann die Originaltexte live, während die Bewegungen der 50 Zentimeter bis 60 Zentimeter großen, filigranen Figuren Faszination beim Publikum auslösen, das für die Dauer der Vorführung dem Alltag entrückt ist und geradezu in die Geschichte eintaucht.

Doch zurück zu den Kindern, denn wäre solch ein Märchennachmittag im Schattentheater nicht eine schöne Idee für eine Geburtstagsfeier? Die Aufführung der beliebten und bekannten Grimm-Klassiker "Die Bremer Stadtmusikanten" und "Rotkäppchen" ist beispielsweise bereits für Dreieinhalbjährige geeignet. Sie dauern jeweils ungefähr 25 Minuten und werden daher oft in Kombination gespielt. Es gibt zwar einige öffentliche Termine in Theatern, Bibliotheken, Museen oder bei Stadtfesten, aber in der Regel gastiert das Theater der Dämmerung in Schulen, auf privaten Betriebsfeiern, Hochzeiten, Jubiläen und Geburtstagen. Dafür reicht ein Platzangebot von mindestens zwei Meter Breite und einem Meter in der Tiefe bei gut zwei Meter Mindestraumhöhe, wobei die Bühne mit ihren liebevoll gestalteten Motiven nicht unbedingt in verdunkelbaren Räumen stehen muss und bei gutem Wetter sogar im Freien aufgebaut werden kann. Die Kosten dafür liegen bei 500 Euro.

Kindergeburtstag im Tonstudio Vocal Booth

Spätestens seit diversen TV-Casting-Shows ist es der Traum vieler Kinder, Superstar zu sein und als Sänger berühmt zu werden. Oft stehen sie mit der Haarbürste als Mikrofon in der Hand vor dem heimischen Badezimmerspiegel und ahmen ihre prominenten Vorbilder nach. Was liegt da also näher als seinem Nachwuchs diesen Traum einmal – zumindest für die Dauer einer Geburtstagsfeier – zu erfüllen?

Im Tonstudio Vocal Booth ist das möglich. Hier können die Kids als Geburtstags-Band gemeinsam mit dem Produzenten Henning Zacher ihren zuvor ausgewählten Lieblingssong einspielen und ihre eigene CD wie echte Popstars produzieren. Dafür stehen drei verschiedene Pakete zur Auswahl, beginnend mit einem einstündigen "Schnupper-Paket" für bis zu zehn Kinder: Nach einer Führung durch das Tonstudio und einem kurzen Gesangstraining folgt die eigentliche Aufnahme des Hits. Dabei zeigt Henning Zacher den kleinen Superstars natürlich auch, wie solch eine Musikaufnahme funktioniert. Zu einer zwei- beziehungsweise dreistündigen Session – dem "Fun"- beziehungsweise dem "Radiostars-Paket" – gehören dann noch ein professionelles Fotoshooting und das CD-Cover-Design, bei dem es immer wieder spannend ist, welchen Namen sich die Geburtstags-Band gibt. Wer mag, kann zusätzlich einen Musikvideodreh buchen.

Selbst an die Stärkung zwischendurch wird gedacht, denn Getränke sind inklusive und die studioeigene Küche kann gerne für Kuchen und Snacks sowie für die Geschenke genutzt werden. Im Anschluss an die ausgelassene Party erhält jedes Kind eine MP3-Version des mit professionellen Studio-Effekten fertig gemischten Songs per E-Mail. Beim "Fun"- und beim "Radiostars-Paket" gibt's zudem noch die selbst aufgenommene CD als einzigartiges Erinnerungsstück. Geeignet ist dieser Geburtstag für Mädels und Jungs zwischen fünf und 16 Jahren.

Ausführliche Informationen zu vielen Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie in Düsseldorf und NRW erhalten Sie hier.

Hier geht es zur Infostrecke: Kindergeburtstag feiern in Düsseldorf und Umgebung

Mehr von RP ONLINE