1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Düsseldorferin gründet mit "reality bites" Plattform für Lebensprobleme

Düsseldorfer Plattform für Lebensprobleme : Darum gilt Diana Posner als eine Krisenkillerin

An einem weinseligen Abend wurde Diana Posner klar, dass die Zeit reif ist für „reality bites“, eine Plattform für Menschen mit Lebensproblemen. Das Netzwerk ging 2021 an den Start und vermittelt Experten für viele schwierige Lebenslagen.

Lange Jahre war Diana Posner – Jahrgang 1975 – in der Modebranche tätig und auch in der Start-up-Szene erfolgreich. Vor drei Jahren gab es in ihrem Leben dann einen legendären „alles supi Abend“, wie sie am Sonntag im Talk mit Claudia Monréal bei Antenne Düsseldorf erzählte. In einem Gespräch mit Freunden hörte sie zunächst nur Geschichten darüber, wie toll das Leben sei. „Am Ende saßen alle weinend in der Runde und berichteten von den Tiefen in ihrem Leben.“

Die Idee zu „reality bites“ war geboren, was zu Deutsch so viel heißt wie „die Realität beißt“. Das ist laut Posner die erste integrierte Plattform für Austausch und professionelle Hilfe bei persönlichen Lebensproblemen. Privatpersonen und Experten sollen auf dieser Plattform zusammenfinden – ob es um Liebeskummer geht, Trauer oder um Einsamkeit. „Das Leben ist nicht nur eitel Sonnenschein“, sagt die Unternehmerin, aber auch das: „Krisen machen ehrlich.“

www.realitybites.online

(bpa)