Borussia: Mönchengladbach abgestiegen

Borussia: Mönchengladbach abgestiegen

Borussia Mönchengladbach ist nicht zu retten und steht als erster Absteiger aus der Fußball-Bundesliga der Saison 2006/07 fest. Nach dem 3:2-Sieg von Arminia Bielefeld am Sonntag gegen Werder Bremen hat das Team von Trainer Jos Luhukay als Tabellenletzter drei Spieltage vor dem Saisonende mit 25 Zählern neun Punkte Rückstand auf Eintracht Frankfurt (34 Punkte) auf dem rettenden 15. Platz.

Da die Frankfurter am kommenden Samstag gegen den 16. Aachen (33) spielen, ist zuimdest eine der beiden Mannschaften für die Borussia, die am Samstag 0:1 gegen den VfB Stuttgart verloren hatte, nicht mehr einzuholen.

Für den fünfmaligen deutschen Meister ist es der zweite Abstieg der Vereinsgeschichte nach 1999. Den Gladbachern war 2001 der Wiederaufstieg ins Oberhaus gelungen.

(sid)
Mehr von RP ONLINE