European Championships 2018: Lagen-Staffel holt Bronze

European Championships 2018: Lagen-Staffel holt Bronze

Die deutschen Schwimmer haben bei der EM in Glasgow ihre dritte Medaille geholt. Bei der Lagen-Staffel waren nur Großbritannien und Russland schneller.

Die deutsche Lagen-Staffel über 4 Mal 100 Meter hat bei der Schwimm-EM die Bronzemedaille gewonnen. Christian Diener, Fabian Schwingenschlögl, Marius Kusch und Damian Wierling mussten sich am Donnerstag in Glasgow mit ihrer Zeit von 3:33,52 Minuten nur Großbritannien und Russland geschlagen geben. Wierling sicherte mit einem Vorsprung von 18 Hundertstelsekunden Rang drei vor Litauen. Im Vorlauf waren Jan-Philip Glania, Schwingenschlögl, Philip Heintz und Kusch geschwommen.

Zuvor hatten deutsche Schwimm-Staffeln bereits zweimal Edelmetall bei den European Championships bejubelt. Bei der Premiere verbuchte die Mixed-Staffel über 4 Mal 200 Meter Freistil Gold. Zudem gab es Bronze für Reva Foos, Isabel Gose, Sarah Köhler und Annika Bruhn über 4 Mal 200 Meter Freistil.

(dpa/sef)