1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Xanten: Rewe und Kunden spenden Lebensmittel für Xantener Tafel

Unterstützung für bedürftige Menschen : Supermarkt und Kunden spenden Lebensmittel für Xantener Tafel

Die Tafel in Xanten bekommt zusätzliche Unterstützung durch Rewe und die Kunden des Supermarktes: Beide finanzieren zusammen 165 Spenden-Tüten mit Lebensmitteln wie Nudeln, Suppen und Keksen.

Der Rewe in Xanten und seine Kunden spenden zusammen 165 Einkaufstüten mit Lebensmitteln an die Tafel. „Das ist eine tolle Aktion und eine Menge“, sagte Harald Rieberer von der Tafel Xanten. Die Tüten würden an bedürftige Familien verteilt. Damit könne ihnen an Nikolaus eine Freude gemacht werden. Sie wollten diejenigen unterstützen, die besonders auf Hilfe angewiesen seien, sagte Jeffrey Karlen, Inhaber von Rewe Xanten.

Im Oktober und November hatten im Rewe in Xanten fertig gepackte Einkaufstüten gestanden. Sie konnten von den Kunden für fünf Euro gekauft und an der Kasse wieder abgegeben werden. Der tatsächliche Wert des Inhalts lag über dem Kaufpreis. In den Tüten waren Lebensmittel wie Nudeln, Kekse und Suppe.

Es handelt sich um eine bundesweite Aktion von Rewe-Märkten. Der Inhalt der Spenden-Tüten wurde mit den Tafeln abgesprochen, wie die Supermarkt-Kette mitteilte. Es seien Lebensmittel ausgewählt worden, die lange haltbar seien und sonst eher selten an die Tafeln gespendet würden. Dadurch sei sichergestellt, dass in den Tüten auch nur solche Waren seien, die wirklich gebraucht würden.

(wer)