Unfall in Xanten: Auto kommt von der Straße ab und prallt gegen Baum

Unfall in Xanten : Auto kommt von der Straße ab und prallt gegen Baum

Ein Autofahrer ist am späten Freitagabend im Xantener Ortsteil Wardt von der Straße abgekommen. Sein Wagen fiel auf die Seite und prallte gegen einen Baum.

Bei einem Verkehrsunfall in Xanten-Wardt ist eine Person leicht verletzt worden. Wie Polizei und Feuerwehr mitteilten, war ein 19-jähriger Mann aus Xanten am Freitagabend mit seinem Auto auf der Straße „Am Meerend“ von der Fahrbahn abgekommen. Sein Wagen sei dann auf die Seite gekippt, gegen einen Baum geprallt und liegen geblieben, berichteten die Einsatzkräfte. Im Auto seien zwei Personen gewesen. Sie hätten den Wagen selbstständig verlassen können und seien vom Rettungsdienst behandelt worden. Der 19-jährige Beifahrer sei leicht verletzt gewesen.

Die Unfallursache sei noch unklar, erklärte die Polizei. Dem Fahrer sei eine Blutprobe abgenommen, sein Führerschein sichergestellt und das Fahrzeug abgeschleppt worden.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle weiträumig ab. Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall gesehen haben, sich zu melden, Tel. 02801 71420.

(wer)