1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Norbert Galonska und Manfred Schmitz-Mohr ausgezeichnet

Ehrenamtler in Wermelskirchen : Norbert Galonska und Manfred Schmitz-Mohr ausgezeichnet

Manfred Schmitz-Mohr und Norbert Galonska engagieren sich seit über 30 Jahren zum Wohl der Stadtsparkasse Wermelskirchen. Nun wurden sie für ihre Verdienste mit der Dr.-Johann-Christian-Eberle-Medaille ausgezeichnet.

(tei.-) Zwei langjährige und engagierte Mitglieder der Gremien der Stadtsparkasse Wermelskirchen sind für ihre Verdienste in der deutschen Sparkassenorganisation ausgezeichnet worden. Manfred Schmitz-Mohr und Norbert Galonska bekamen vom Geschäftsführer des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes, Thomas Pennartz, die Dr.-Johann-Christian-Eberle-Medaille überreicht. Es ist die höchste Auszeichnung, die in der deutschen Sparkassenorganisation vergeben wird.

Die beiden Kommunalpolitiker engagieren sich seit über 30 Jahren zum Wohl der Stadtsparkasse Wermelskirchen. In dieser Zeit sind viele Weichen zum nachhaltigen Erfolg der Sparkasse gestellt worden. Thomas Pennartz würdigte darüber hinaus die weiteren Verdienste der beiden auf der politischen Ebene und in zahlreichen Vereinen und Institutionen in Wermelskirchen. Die Stadt und deren Menschen liegen beiden am Herzen.

 Manfred Schmitz-Mohr
Manfred Schmitz-Mohr Foto: Moll, Jürgen (jumo)

Der Vorsitzende des Verwaltungsrates, Martin Fleschenberg, und der Vorsitzende des Vorstands, Rainer Jahnke, dankten für eine erfolgreiche, konstruktive und menschlich ange-nehme und vertrauensvolle Zusammenarbeit.