1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Hellerhof

Düsseldorf: Sparkassenbus hält ab Frühjahr 2021 in Hellerhof

Mobile Filiale der Sparkasse : Sparkassenbus hält ab Frühjahr 2021 in Hellerhof

Ab dem Frühjahr 2021 können Sparkassenkunden in Hellerhof wieder vor Ort einen Großteil ihrer Bankgeschäfte erledigen. Ab dann hält immer donnerstagsvormittag der Sparkassenbus im Einkaufszentrum.

Gute Nachrichten für Hellerhofer Kunden der Düsseldorfer Stadtsparkasse: Ab Februar oder März soll jeden Donnerstag zwischen 9 und 12.30 Uhr die so genannte Mobile Filiale des Geldinstitutes in der Nähe des Aldi-Marktes am Einkaufszentrum halten, allerdings auf städtischem Gelände. Die Sparkasse hatte im November 2016 ihre dortige Filiale geschlossen. Seitdem setzen sich die Mitglieder der Bezirksvertretung (BV) 10 für einen wie auch immer gearteten Ersatz ein.

Nach dem Angebot der Sparkasse an alle zehn Bezirksverwaltungsstellen, den Bedarf für die Anschaffung eines zweiten Busses abzuklären, in dem die Kunden so gut wie alle anfallenden Bankgeschäfte erledigen können, hatten Bezirksverwaltungsstellenleiter Uwe Sandt und Bezirksbürgermeister Uwe Sievers vergangene Woche das Gespräch mit der Sparkasse gesucht. Dabei sei herausgekommen, dass der zweite Bus, den das Geldinstitut gerade angeschafft hat, einen Halt in Hellerhof bekommt, informierte Sievers die Mitglieder der BV in der Sitzung am Dienstag. Allerdings muss der Bus zuvor noch umgebaut werden. Zudem habe die Sparkasse zugesagt, zu schauen, ob die Nachfrage hoch genug sei, um in einem zweiten Schritt den Bus ein zweites Mal in der Woche in Hellerhof halten zu lassen, so Sievers. Damit auch Menschen, die auf einen Rollator angewiesen sind, den Sparkassenbus nutzen können, soll die befahrbare Rampe an beiden Seiten durch ein Geländer abgesichert werden. Das hatte in der Vergangenheit bereits der Seniorenbeirat angemahnt.