1. NRW
  2. Städte
  3. Wermelskirchen

Wermelskirchen: Sekundarschule zeichnet Sieger der "Big Challenge" aus

Wermelskirchen : Sekundarschule zeichnet Sieger der "Big Challenge" aus

Nicht nur die Sonne lächelte am gestrigen Freitag an der Sekundarschule Wermelskirchen. Die Gewinner des diesjährigen Englisch-Wettbewerbs "The Big Challenge" empfingen strahlend ihre Urkunden und Preise, die ihnen von Saskia Rauch, Englischlehrerin und "The Big Challenge"-Koordinatorin der Schule, überreicht wurden. Voran freuten sich die Sieger der einzelnen Jahrgangsstufen, Leonie Heidenreich (Stufe fünf), Erik Serbakov (Stufe sechs) und Julian Raddy (Stufe sieben), über ihren ersten Platz und ihre Preise, darunter ein Selfie-Stick.

Am 4. Mai hatten zwölf Schüler der Jahrgangsstufe 7, 20 Schüler des Jahrgangs sechs und 30 Schüler der Jahrgangsstufe fünf am europa- und bundesweit stattfindenden "Big Challenge"-Sprachwettbewerb teilgenommen. Ein Teil der Mensa wurde für eine Stunde zum Wettbewerbsschauplatz, an dem die Kandidaten einzeln, ohne Hilfestellung und ohne Hilfsmittel einen Fragebogen mit 45 Multiple-Choice-Aufgaben, nach Kompetenzen sortiert, in 45 Minuten bearbeiteten. Unabhängig von der Jahrgangsstufe beinhaltete jeder Bogen Fragen in den Bereichen und Kompetenzen: Bildbeschreibung, Wortschatz, Leseverstehen, Laute, Großbritannien, Verben und Situationen.

Anhand ihrer persönlichen Teilnehmernummer konnten alle Teilnehmer ihre Ergebnisse bereits online abrufen und sich eine Urkunde ausdrucken.

Vor zwei Wochen traf das "Big Challenge"-Awards-Packet bei Saskia Rauch ein, so dass die zahlreichen Preise (große und kleine Fahnen: Amerika/Großbritannien, englische Bücher, englische Rätselhefte, "I love London"Bleistifte, englische Schülerkalender, große Jahreskalender, Poster) gestern bei strahlendem Sonnenschein auf die glücklichen Gewinner verteilt werden konnten.

Zur Preisverleihung auf dem Schulhof waren alle Schüler der Unterstufe und die Teilnehmer aus der Stufe sieben eingeladen.

(tei.-)