People's Choice Awards - News und Infos zur Preisverleihung

People's Choice Awards - News und Infos zur Preisverleihung

People's Choice Awards

Die lustigsten Haustiere 2023 – das sind die Finalisten beim Foto-Wettbewerb
Die lustigsten Haustiere 2023 – das sind die Finalisten beim Foto-Wettbewerb

„Comedy Pet Photography Awards 2024“Die lustigsten Haustiere 2023 – das sind die Finalisten beim Foto-Wettbewerb

Einmal im Jahr werden bei den „Pet Comedy Photography Awards“ die witzigsten Haustier-Fotos gesucht. Nun stehen die Finalisten fest. Drei Fotografen aus Deutschland sind auch unter den internationalen Final-Teilnehmern.

Spotify beendet Zusammenarbeit mit Harry und Meghan vorzeitig
Spotify beendet Zusammenarbeit mit Harry und Meghan vorzeitig

Podcast „Archetypes“Spotify beendet Zusammenarbeit mit Harry und Meghan vorzeitig

Der Streaming-Riese Spotify sowie Herzogin Meghan (41) und Prinz Harry (38) beenden ihre millionenschwere Zusammenarbeit nach nur einer Produktion.

NEU: Gillette Heated Razor - der erste Rasierer für das Wohlfühlerlebnis eines warmen Handtuchs bei jeder Rasur / Designt und entwickelt am P&G Innovationsstandort Kronberg
NEU: Gillette Heated Razor - der erste Rasierer für das Wohlfühlerlebnis eines warmen Handtuchs bei jeder Rasur / Designt und entwickelt am P&G Innovationsstandort Kronberg
ANZEIGE Gillette DeutschlandNEU: Gillette Heated Razor - der erste Rasierer für das Wohlfühlerlebnis eines warmen Handtuchs bei jeder Rasur / Designt und entwickelt am P&G Innovationsstandort Kronberg

Mehr als drei Jahre Forschung und Entwicklung in Kronberg mit einem Team aus rund 40 Experten, ausgezeichnet mit dem "Best of CES 2019 People's Choice Award" und nun endlich in Deutschland erhältlich: Der Heated Razor von GilletteLabs.

Die schrägen Outfits von Rachel Weisz und Nicole Kidman
Die schrägen Outfits von Rachel Weisz und Nicole Kidman

Toronto International Film FestivalDie schrägen Outfits von Rachel Weisz und Nicole Kidman

Beim "Toronto International Film Festival" waren die Hollywood-Stars die Hingucker auf dem roten Teppich. Märchenprinzessin, Diskokugel oder Litfaßsäule — die Ideen der Reichen und Schönen waren begehrtes Fotomotiv. Ob die Ideen auch gelungen waren, ist eine andere Frage.

Der Oscar für den gesellschaftlichen Wandel
Der Oscar für den gesellschaftlichen Wandel

"Spotlight" bester FilmDer Oscar für den gesellschaftlichen Wandel

Meinung · Die Wahl von "Spotlight" zum besten Film hat etwas Programmatisches, sie steht für Aufbruch. Der Jahrgang 2016 wird für zwei Dinge in Erinnerung blieben: Leonardo DiCaprio und den Streit um das Nominierungsverfahren.

Robert Pattinson trifft eine seiner Traumfrauen
Robert Pattinson trifft eine seiner Traumfrauen

Film-Vampir und "Golden Girl"Robert Pattinson trifft eine seiner Traumfrauen

Bei den People's Choice Awards in Los Angeles hat Robert Pattinson sich jetzt mit einer neuen Dame an seiner Seite präsentiert. Dort saß er in der ersten Reihe neben dem letzten noch lebenden "Golden& Girl" Betty White.

"Twilight"-Stars räumen Preise ab
"Twilight"-Stars räumen Preise ab

People's Choice Award"Twilight"-Stars räumen Preise ab

Großer Promiauflauf bei den People's Choice Awards: Am Mittwochabend kürten die Zuschauer in LA die beliebtesten Schauspieler, Filme und Serien. Die "Twilight"-Saga räumte dabei im ganz großen Stil ab. Nur

Sandra Bullock stiehlt allen die Show
Sandra Bullock stiehlt allen die Show

"People's Choice Award"Sandra Bullock stiehlt allen die Show

Kaum hat das neue Jahr begonnen werden in Hollywood schon wieder die ersten Preise verliehen. Die beliebtesten Stars aus insgesamt 35 Kategorien wurden mit den "People`s Choice Awards" ausgezeichnet. Besonders gefeiert wurde US-Schauspielerin Sandra Bullock, die für ihre Rollen im Film „The Proposal“ und „The Blind Side“ gleich zwei Awards überreicht bekam.

Der langweilig perfekte Hollywood-Star
Der langweilig perfekte Hollywood-Star

Jennifer AnistonDer langweilig perfekte Hollywood-Star

Jennifer Aniston wird auf Thomas Gottschalks Fernseh-Couch ihren Kinofilm "Marley & Ich" vorstellen. Darin geht es um Eheglück und Nachwuchspläne — die einzigen Problemzonen im wahren Leben der US-Schauspielerin.

Da ging Robin Williams Halle Berry an die Wäsche
Da ging Robin Williams Halle Berry an die Wäsche

People's Choice AwardDa ging Robin Williams Halle Berry an die Wäsche

Los Angeles (RPO). Angesichts der vielen hübschen Schauspielerinnen in engen Kleidern konnte nicht nur Robin Williams seine Hände einfach nicht mehr bei sich behalten: Bei den People's Choice Awards in Los Angeles herrschte zwischenzeitlich regelrechter Grabsch-Alarm.

Julia Roberts: Die Zwillinge sind da
Julia Roberts: Die Zwillinge sind da

Junge und MädchenJulia Roberts: Die Zwillinge sind da

Los Angeles (rpo). "Pretty Woman" Julia Roberts brachte am Sonntag Zwillinge zur Welt. Ihre Sprecherin, Marcy Engelman, teilte mit, dass die beiden Kinder und ihre Mutter wohlauf seien. In einem südkalifornischen Krankenhaus hat die 37-jährige Hollywood-Schauspielerin einen Jungen und ein Mädchen zur Welt gebracht. Bereits seit fünf Wochen hatte "Amerikas Darling" mit dem strahlenden Lächeln wegen vorzeitiger Wehen im Krankenhaus liegen müssen.

"Alf" kehrt zurück

Kabel 1 zeigt beliebte US-Serie"Alf" kehrt zurück

Unterföhring (rpo). "Alf" der Außerirdische kehrt auf den Bildschirm zurück. Der haarige Außerirdische mit einer Vorliebe für Katzen und seine zunächst unfreiwilligen Gastgeber, US-Familie Tanner, werden sonntags wieder zu sehen sein.Ab Sonntag wird "Alf" das traute Heim der Familie Tanner regelmäßig bei Kabel 1 unsicher machen. Dies teilte der Sender am Freitag mit. 100 Episoden der US-Serie werden jeweils sonntags (17.15 Uhr) ausgestrahlt. Die Tanners (Max Wright, Anne Schedeen, Andrea Elson und Benji Gregory) sind eine ganz normale amerikanische Familie - bis zu dem Tag, an dem ein Raumschiff durch ihr Garagendach kracht. Heraus steigt ein kleiner, äußerst haariger Pilot mit Namen "Alf" - Kurzform für "AußerirdischeLebensForm". Familie Tanner ist begeistert über den Neuankömmling, bis auf Mutter Kate, die Alf mit wachsender Skepsis betrachtet. Kein Wunder - der Bursche bringt reichlich Unordnung und Aufregung ins Haus ... Die erfolgreiche Sitcom "Alf" war schon in weiteren 79 Ländern zu sehen und erhielt eine Reihe von Preisen: Unter anderen den "People's Choice Award" sowie zwei "Nickelodeons Kids Choice Awards". Die "Foreign Press Association", die für die Verleihung des "Golden Globe" zuständig ist, ernannte Alf zum "Star des Jahres".

Die "People’s Choice Awards" werden im Rahmen der US-amerikanischen Veranstaltung "People’s Choice Award" verliehen. Wie der englische Name schon sagt, wählt die Öffentlichkeit die Preisträger und ermittelt diese im Rahmen eines Votings vorab. Die Trophäen der vom Sender CBS übertragenen Show werden in den Kategorien Schauspieler, Film, Künstler, Musik und TV-Serien verliehen.

Bereits seit 1975 werden die „People’s Choice Awards“ jedes Jahr während einer aufwendig gestalteten TV-Zeremonie verliehen. Bis 2017 war das Unternehmen Procter & Gamble alleiniger Show-Sponsor, in 2017 jedoch wurde die Show an E! Entertainment Television verkauft. Kurios ist, dass hin und wieder mehrere Filme aufgrund eines votierten Gleichstandes einen People’s Choice Award verliehen bekommen. Geschehen ist dies zum Beispiel in 2003, als sowohl "Spider-Man"als auch "Der Herr der Ringe – Die Gefährten"als Gewinner in der Kategorie "Beliebtester Film"ausgerufen wurden.

Zunächst gingen die People’s Choice Awards an diejenigen Stars, die basierend auf Umfragen des Gallup-Meinungsforschungsinstitutes als besonders beliebt galten. Im Jahr 2005, bei den 31. People’s Choice Awards, wechselte man zum Online-Voting. Eine Vorauswahl berühmter Persönlichkeiten wurde durch Redakteure von E!, das Produktionsteam der Show sowie einigen Fans getroffen. Über die Jahre hinweg wurden weitere Methoden zur Stimmabgabe getestet. Mittlerweile spielen auch Suchanfragen, beispielsweise über das Internetportal YouTube, eine Rolle bei der Auswahl der Nominierten.

Ein riesiges Spektakel neben der eigentlichen Verleihung ist Jahr für Jahr der rote Teppich bei den People’s Choice Awards, auf dem namhafte Künstler und Künstlerinnen vor der Show für die Fotografen posieren und Interviews geben. Während im Jahr 1975 noch Stars wie Olivia Newton-John, Barbra Streisand und John Wayne auf ihm entlang schritten, wurde der rote Teppich im Jahr 2017 etwa für berühmte VIPs wie Jennifer Lopez, Robert Downey Jr., Ryan Reynolds, Jennifer Lawrence und Tom Hanks ausgerollt. Roter Teppich hin oder her, am Ende zählen die Gewinner und da schrieb Moderatorin Ellen DeGeneres 2017 Show-Geschichte, als sie ihren insgesamt 20. Award mit nach Hause nehmen durfte.

Hier finden Sie alle aktuellen News zu Schauspielern, Musikern und anderen Prominenten in Deutschland und der Welt.