Wermelskirchen: Gottesdienst in Unterburg mit mehreren Taufen

Wermelskirchen: Gottesdienst in Unterburg mit mehreren Taufen

Die Evangelische Kirchengemeinde lädt ein zu einem Zentralgottesdienst für alle Gemeindebezirke für Pfingstmontag, 21. Mai, 10.30 Uhr, in Unterburg. Wie schon 2017 soll der Gottesdienst unter freiem Himmel auf der Wiese hinter der Kirche an der Wupper gefeiert werden. Ein besonderer Höhepunkt sind dabei die Taufen, die mit reinem Wupperwasser vollzogen werden. Die Gottesdienste in den anderen Kirchen der Gemeinde entfallen am Montag.

Pfarrerin Almuth Conrad, Ortspfarrerin in Burg, leitet den Gottesdienst. Pfarrerin Raphaela Demski-Galla aus Solingen sowie Pfarrer Ulrich Seng von der Stadtkirche werden mitwirken. Anschließend lädt die Gemeinde zum Kirch-Café ins Gemeindehaus ein.

"Pfingsten ist der Geburtstag der Kirche", sagt Seng. "Wir erinnern uns an das Pfingstereignis von Jerusalem vor 2000 Jahren, wo der Geist Gottes Verständigung schenkte zwischen den Menschen." Danach ließen sich viele Menschen taufen, um so ihren Glauben an Jesus Christus zum Ausdruck zu bringen. "Pfingsten und Taufe gehören zusammen. Und das wollen wir am Pfingstmontag in Unterburg feiern", sagt Seng.

  • Solingen : Open-Air: Gottesdienst in Unterburg

Mo. 21. Mai, 10.30 Uhr, Unterburg, Wiese hinter der Kirche an der Wupper.

(rue)