Unfall in Schwalmtal-Waldniel Nach Kollision drei Menschen schwer, ein Kind leicht verletzt

Schwalmtal · Drei Schwerverletzte, darunter ein Kind, und ein leicht verletztes Kind: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstagmorgen gegen 8.05 Uhr im Kreuzungsbereich der Waldnieler Straße (L475) und der Straße Eicken (L3) in Schwalmtal-Waldniel ereignete.

Die Verletzten kamen in ein Krankenhaus.

Die Verletzten kamen in ein Krankenhaus.

Foto: dpa/Julian Stratenschulte

Nach Angaben der Polizei war eine 64-jährige Frau aus Viersen mit ihrem Auto auf der L475 unterwegs und wollte links in die L3 abbiegen. Dabei übersah sie laut Polizei den entgegenkommenden Wagen einer Niederkrüchtenerin (34).

Beide Autos stießen zusammen. Dabei wurden die beiden Frauen und ein Kind, das sich als Beifahrer in dem Wagen der Viersenerin befand, schwer verletzt. Ein weiteres Kind aus demselben Pkw wurde leicht verletzt. Alle vier Unfallbeteiligten wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Beide Autos wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Kreuzung blieb während der Unfallaufnahme gesperrt. Zeugen können sich unter der Telefonnummer 02162 3770 beim Verkehrskommissariat melden.