1. NRW
  2. Städte
  3. Rommerskirchen

Karnevalszug in Rommerskirchen wird nicht nachgeholt

Rommerskirchen : Karnevalszug wird nicht nachgeholt

In Oekoven fallen zudem zwei Messen aus. Dort ist ausnahmsweise aber mal nicht das Coronavirus der Grund.

Der wegen Sturms ausgefallene Rommerskirchener Karnevalszug wird nicht nachgeholt. „Die Gesundheit der Besucher und der Zugteilnehmer steht an aller erster Stelle. Von daher hat sich der Vorstand der Karnevalsgesellschaft dazu entschieden, den Karnevalsumzug nicht stattfinden zu lassen“, teilt Peter J. Möhlen von der KG „Rut-Wieß“ mit.

In zwei anderen Fällen ist ausnahmsweise mal nicht das Coronavirus schuld: Die Sonntagsmessen am 15. und am 22. März (jeweils 9.30 Uhr) in der Oekovener Kirche St. Briktius müssen zwar ausfallen. Wie das Pfarramt mitteilt, liege das aber daran, dass sich der zuständige Pfarrer den Arm gebrochen habe. Die Samstagsmessen finden um 17 Uhr statt.

(ssc)