1. NRW
  2. Städte
  3. Rhein-Kreis
  4. Sport im Rhein-Kreis

Handball: TV Korschenbroich holt Maximilian Tobae vom TV Aldekerk

Handball : TVK holt Maximilian Tobae vom TV Aldekerk

Der 24-Jährige soll den Regionalligisten am Kreis gemeinsam mit Philip Schneider noch gefährlicher machen. Sein Ziel: „Persönlich würde ich gerne den Schritt in Richtung 3. Liga gehen.“

(sit) In Sachen Vertragsverlängerungen war der TV Korschenbroich im Corona-Lockdown schon fleißig, so haben unter anderem Kapitän David Biskamp, Philip Schneider sowie die Torleute Max Jäger und Felix Krüger Kontrakte für die nächste Spielzeit unterschrieben, jetzt meldet der Handball-Regionalligist auch die erste Neuverpflichtung: Vom Ligakonkurrenten TV Aldekerk wechselt Maximilian Tobae in die Waldsporthalle. Der 24-Jährige, der in der A-Jugend-Bundesliga Seite an Seite mit dem Korschenbroicher Mats Wolf spielte, soll am Kreis gemeinsam mit Schneider ein schlagkräftiges Gespann bilden. „Wir wollen uns auf dieser Position etwas offensiver ausrichten“, erklärt der Sportliche Klaus Weyerbrock: „Und Max passt als Ergänzung zu Philip perfekt in unser Spielsystem. Er macht uns im Angriff noch weniger ausrechenbar und verleiht der Abwehr zusätzliche Stabilität.“ Tobae kennt TVK-Coach Dirk Wolf als Auswahltrainer auf Niederrheinebene und hat hohe Ziele: „Ich würde mit dem TV Korschenbroich gerne den Schritt Richtung 3. Liga machen.“