1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: Erfolg für die Dart-Spieler des TV Herbeck

Sportverein in Radevormwald : Erfolg für Dart-Spieler aus Herbeck

Am ersten Spieltag der Kreisliga siegen die Herbecker gegen die Gäste aus Bochum.

Die Dart-Abteilung des TV „Gut Heil“ Herbeck 1897 verbuchte jetzt einen Sieg auf Kreisebene. „Die neuen Trikots (Danke an Norman Mairle) waren für unsere Darter wohl genügend motivierend“, schreibt der Vorsitzende Roger Feldermann. Am ersten Spieltag in der Kreisliga brachten die Herbecker den Gästen vom „DC Krumme Finger 4“ aus Bochum am Samstagabend eine Niederlage mit 11:3 Siegen bei (38:18 Legs).

Begünstigt wurde die Höhe des Sieges dadurch, dass die Gäste nicht in voller Mannschaftsstärke (lediglich fünf statt der mindestens sechs erforderlichen Spieler waren anwesend) antreten konnten. Dieser Umstand brachte zwei kampflose Siege ein, was jedoch letztlich nicht entscheidend war.

Beim TV Herbeck wurden alle elf aufgestellten Spieler auch tatsächlich eingesetzt und fuhren ihre Punkte ein. „Bereits nach dem ersten Block und vor der Currywurst-Pause (Danke an Michael Joppien) stand es 22:4“, berichtet Feldermann. „Die beiden anschließenden Doppel wurden gewonnen, und auch der letzte Block (wiederum sechs Einzel) ging mit 5:1 an den TV Herbeck. Unterm Strich steht ein verdienter Sieg und die Tabellenführung.“

Die Dart-Abteilung des TV „Gut Heil“ Herbeck trifft sich jeweils dienstags und freitags um 19 Uhr in den Räumen des ehemaligen Awo-Hauses an der Flurstraße 17. Übungsleiter ist Norman Mairle, Tel. 0152 33935067.

(s-g)