A57 bei Neuss/Krefeld: Unfall im Autobahnkreuz Neuss-Süd sorgt für Stau

Nur ein Fahrstreifen frei : Unfall auf A57 zwischen Neuss und Krefeld

Am Dienstagmorgen hat es einen Unfall am Autobahnkreuz Neuss-Süd gegeben. Nach Angaben der Polizei ist ein Auto mit einem Lastwagen kollidiert. Aktuell ist ein Fahrstreifen wieder befahrbar.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 9.10 Uhr auf der A57 zwischen Neuss-Reuschenberg und dem Dreieck Neuss-Süd.

Nach Erkenntnissen geriet ein Auto ins Schleudern und kollidierte mit einem Lastwagen. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.

Seit 10 Uhr ist einer der Fahrstreifen wieder befahrbar.

(ubg)