Nettetal:So wird die neue Spielzeit im Kindertheater

Nettetal : Für fünf Euro Kinder in Fantasiewelten schicken

Die Fabulanten, Pettersson und Findus, der Zauberer von Oz und Pippi Langstrumpf kommen nach Nettetal.

Das kulturelle Angebot für Kinder und Jugendliche hat im städtischen Theaterangebot einen hohen Stellenwert. Das ist auch in der Spielzeit 2019/2020 nicht anders. Wie in den Vorjahren gibt es für jede Altersstufe mindestens ein Angebot, auch wenn die Werner-Jaeger-Halle als angestammter Spielort nicht zur Verfügung steht. Mit der Nutzung von Ausweichspielstätten, insbesondere der Aula der Realschule in Kaldenkirchen, ergeben sich auch große Chancen, einmal ein etwas anderes Angebot für die Jungen und Mädchen entwickeln zu können.

Diese Chance haben die Theaterplaner in Nettetal natürlich mit Freude ergriffen und zum Beispiel das Mitmachtheater „Kartong“ vom Theater „Die Fabulanten“ ins Programm genommen. Natürlich fehlt auch das gewohnte „große“ Kindertheaterstück nicht im aktuellen Programm. Noch gibt es für alle Veranstaltungen Eintrittskarten, auch für die beiden Renner der kommenden Theatersaison „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“ und „Pippi Langstrumpf“, die bald ausverkauft sein dürften. Eintrittskarten sind online unter www.nettetheater.de zum Preis von fünf Euro erhältlich. Außerdem sind die Eintrittskarten bei der NetteKultur, Doerkesplatz 3, Nettetal-Lobberich, Telefon 02153/898-4141, E-Mail nettekultur@nettetal.de, dem Bürgerservice im Rathaus, Doerkesplatz 11, Nettetal-Lobberich, Telefon 02153/898-0 sowie allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Los geht es nach den Herbstferien am Dienstag, 29. Oktober, mit Paul Maars Familienstück „In einem tiefen, dunklen Wald“. Es folgt im November das Jugendstück nach E.T.A. Hoffmann „Der Sandmann“ (ab 15 Jahre). Und Ende November wird es weihnachtlich: „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch". Mit Masken und Klappmaulpuppen wird am Dienstag, 3. Dezember, „Der Goldeselfall“ für Kinder ab 6 gespielt.

Im neuen Jahr geht es am Donnerstag, 16. Januar, mit „Kartong“ weiter. Die Fabulanten bauen eine Theaterwelt aus Pappe auf. Nach einem Janosch-Kinderbuch wird im März „Löwenzahn und Seidenpfote“ für Kinder ab 4 gezeigt. Und Pippi Langstrumpf kommt im April, im Mai folgt „Der Zauberer von Oz“.

(RP)