1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Goldhochzeit in Nettetal: Carola und Helmut Radmacher heirateten am 30. Juni 1971

Goldhochzeit in Nettetal : Eine Ehe mit Zucker und Salz

Wie die meisten ihrer Schwestern heiratete Carola am 30. Juni 1971 einen Fußballer: Helmut Radmacher. Er kickte beim FC Lobberich Dyck. Ihr Rezept für eine glückliche Ehe: „Man muss sich gegenseitig Freiräume lassen.“

Am 30. Juni 1971 gaben sich Carola (72) und Helmut Radmacher (82) in Hinsbeck das Ja-Wort, an einem heißen Hochsommertag. Sie waren eines der ersten ökumenisch getrauten Paare. Beide erinnern sich noch gerne an diesen  Tag. Ihre erste große Investition war  ein Album mit Farbdrucken der Hochzeitsfotos. Das erste große gemeinsame Abenteuer erlebten sie bei der Rückfahrt von ihrer Hochzeitsreise in Nizza. Sie hatten ihr Auto geparkt und als sie zurückkamen, waren alle Wertsachen verschwunden.

 Sie waren eines der ersten ökumenisch getrauten Paare: Helmut und Carola Radmacher an ihrem Hochzeitstag. 
  Repro: J. KNappe
Sie waren eines der ersten ökumenisch getrauten Paare: Helmut und Carola Radmacher an ihrem Hochzeitstag. Repro: J. KNappe Foto: Ja/Knappe, Joerg (jkn)

Kennengelernt haben sie sich beim Karneval. Helmut Radmacher hat seit 1966 beim FC Lobberich Dyck Fußball gespielt, Carolas Vater war dort Trainer. „Mein Vater hat seine Töchter an den Verein verloren“, erzählt Carola. Der Fußballclub war sehr wichtig im Leben des Paares. Helmut Radmacher gehört auch zum Kegelclub „Die durstigen Holzfäller“ (jetzt „Die alten Herren“) und zum Bläserchor „Nette Füchse“. Carola Radmacher engagierte sich in der Gemeinde. Helmut Radmacher hat in der Landwirtschaft gearbeitet, seine Frau unterrichtete am Rhein-Maas-Berufskolleg Hauswirtschaftslehre. „Eine 50 Jahre dauernde Ehe besteht nicht nur aus Zucker. Da ist auch oft etwas Salz dabei“, erklärt der Jubilar. „Unsere Ehe ist gut gepfeffert und gewürzt“, sagt sie. Wichtig sei, sich gegenseitig Freiräume zu lassen. Das Paar hat zwei Kinder und vier Enkel, die sie regelmäßig sehen. Ihre Goldhochzeit wollen sie später feiern. rdo/RP-Foto: JKN