Lokalsport: GHTC-Spieler Fucsovics gewinnt Turnier in Genf

Lokalsport : GHTC-Spieler Fucsovics gewinnt Turnier in Genf

Schon im Viertelfinale des ATP-Turniers in Genf hatte Marton Fucsovics für ein Ausrufezeichen gesorgt, als er den Schweizer Top-Spieler Stan Wawrinka in zwei Sätzen ausgeschaltet hatte. Nun hat der 26-Jährige, der seit Jahren im Bundesligateam des Gladbacher HTC ein verlässlicher Punktelieferant ist, noch einen draufgesetzt: Im Finale von Genf besiegte Fucsovics den deutschen Davis-Cup-Spieler Peter Gojowczyk glatt mit 6:2 und 6:2. Damit sichert er sich 250 Weltranglistenpunkte, 90.000 Euro Preisgeld und kletterte in der Weltrangliste von Platz 60 auf Position 45. Zugleich ist er nun der erste Ungar seit 36 Jahren, der ein bedeutendes ATP-Turnier gewonnen hat.

(ame)
Mehr von RP ONLINE