Lokalsport: Borussias U 15-Mädchen überzeugen

Lokalsport : Borussias U 15-Mädchen überzeugen

Die Liste der Gratulanten bei der Siegerehrung war durchaus prominent besetzt. Weltfußballerin Nadine Keßler sowie die Wolfsburger Profis Maximilian Arnold, Robin Knoche und Paul Seguin ehrten Borussias U 15-Mädchen für ihren zweiten Platz beim Volkswagen Junior Masters, Deutschlands größter Turnierserie für den Fußball-Nachwuchs. "Das war wirklich eine tolle Leistung der Mannschaft, die sich von ihrer besten Seite verkauft hat. Unsere Spielerinnen haben Borussia sowohl auf als auch neben dem Platz hervorragend repräsentiert", sagte Borussias Koordinator Frauen- und Mädchenfußball, Kyle Berger.

78 C-Juniorinnen-Teams hatten an dem Wettbewerb in der Autostadt teilgenommen, Mönchengladbach schaffte es nach ihrem Sieg in der Region West beim Endturnier in Wolfsburg ebenfalls bis ins Finale. Erst dort musste sich die Mannschaft von Trainer Stefan Schulz den Kontrahentinnen der TSG 1899 Hoffenheim 0:1 geschlagen geben. Zuvor hatte sich Borussia 0:0 vom Hamburger SV getrennt und im Anschluss Hertha Zehlendorf, den TSV Schwaben Augsburg sowie im Halbfinale die MSG Bad Vilbeln/Heilsberg jeweils 1:0 besiegt.

(togr)
Mehr von RP ONLINE