Lokalsport: Ein Touchdown reicht dem Wolfpack zum Heimsieg

Lokalsport : Ein Touchdown reicht dem Wolfpack zum Heimsieg

Zwei Siege und eine Niederlage - diese Bilanz steht für die drei Teams des Wolfpacks nach dem aktuellen Spieltag zu Buche. Den Senioren reichte ein Touchdown des Running Backs Yannick Wienecke im ersten Viertel, um die Dortmund Giants mit 6:0 zu bezwingen. Für die U19 lohnte sich die Reise zu den Ahlen/Hamm Aces dagegen nicht: Der Halbzeitstand von 14:20 aus Sicht des Rudels ließ noch berechtigte Hoffnungen auf einen Erfolg zu, doch in Hälfte zwei stachen die Asse und schickten die Rookies mit 42:14 auf die Rückfahrt.

Dagegen war das Spitzenspiel der U15 eine einseitige Sache. Der Tabellenzweite, die Leverkusen Tornados, wurde von den Jungwölfen mit 40:8 weggefegt. Die Jungjunioren weisen immer noch eine makellose Bilanz auf und führen die Liga vor dem kommenden Gegner, den Solingen Paladins, an. Auch die U19 muss zu den Solingen Paladins reisen. Die Senioren sind Gast bei den Münster Mammuts.

(hohö)
Mehr von RP ONLINE