Lokalsport: Vier Matchbälle für Fortunas Zweite Mannschaft

Lokalsport : Vier Matchbälle für Fortunas Zweite Mannschaft

Nach dem 18:0-Kantersieg über Schlusslicht Bettrath benötigt Fortuna II in Gruppe 2 aus vier Spielen nur noch drei Punkte, um auch rechnerisch den Aufstieg in die Kreisliga B fix zu machen. Das Team von Spielertrainer Philipp Köppel kann demnach schon am Wochenende den Aufstieg feiern, denn der Vorletzte Wickrathhahn III sollte kein allzu großes Hindernis darstellen. In den beiden anderen Gruppen liegen die Vorteile derzeit bei den Viersener Vereinen. In Gruppe 1 benötigt der ASV Süchteln nach dem 5:1 gegen Concordia Viersen III nur noch zwei Siege aus vier Begegnungen, um von Wickrath II nicht mehr von der Spitze verdrängt werden zu können.

Dagegen ist die Entscheidung in Gruppe 3 weiterhin offen. Die möglicherweise spielentscheidende Paarung zwischen Tabellenführer 1. FC Viersen beim Zweiten Venn findet Pfingstmontag statt. Lürrips Drittvertretung hat zwar vom Papier her das leichteste Restprogramm, hat sich aber eine bessere Ausgangsposition durch die zwei Niederlagen gegen die direkten Konkurrenten binnen drei Tagen selber verbaut.

(hohö)
Mehr von RP ONLINE