1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Kreis Mettmann: Bundestags-Kandidaten  treten in IHK-Wahlarena an

Politik im Kreis Mettmann : Bundestags-Kandidaten treten in IHK-Wahlarena an

Noch einen Monat bis zur Bundestagswahl: Die Wirtschaft will von den Kandidaten wissen, welche Ziele und Projekte sie in Berlin verfolgen wollen. Deshalb streamt die IHK zwei Wahlarenen.

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) lädt zu zwei Bundestagswahl-Arenen im Kreis Mettmann ein. Das Motto lautet: Unternehmer fragen – Direktkandidaten antworten. In fast genau einem Monat wählt Deutschland einen neuen Bundestag.

Die heiße Phase des Wahlkampfs hat begonnen, so manche scheinbar sichere Wahlprognose ist bereits ins Wanken geraten. Die Wirtschaft im Kreis Mettmann hat ihre Forderungen an die künftige Berliner Wirtschaftspolitik in einem Positionspapier formuliert. Jetzt wollen die Unternehmer den Direktkandidaten auf den Zahn fühlen. Wie wollen sie sich als künftige Abgeordnete für die Wirtschaft einsetzen? Das soll in zwei virtuellen Wahlarenen geklärt werden.

Für den Wahlbezirk 105, Mettmann II („Nord“) geht es am 2. September, 18 bis 20 Uhr, los. Eingeladen sind Peter Beyer, MdB (CDU), Jessica Denné-Weiß (FDP), Kerstin Griese, MdB, Staatssekretärin (SPD), Jessica Malisch (AfD), Dr. Ophelia Nick (B90/ Die Grünen) und Birgit Onori (Die Linke).

Für den Wahlbezirk 104, Mettmann I („Süd“) startet die IHK-Arena am 7. September, 18 bis 20 Uhr, mit den Kandidaten Nicole-Marie Burda (FDP), Roland Schüren (B 90/DIE Grünen), Christian Steinacker (SPD) und Dr. Klaus Wiener (CDU).

  • Symbolbild.
    Parteien im Vergleich : Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2021 hilft bei Entscheidung – jetzt ausprobieren
  • Wahllokale, Kandidaten, Parteien : Was Sie zur Bundestagswahl 2021 in Remscheid wissen müssen
  • Marie-Agnes Strack-Zimmermann auf der Lorettostraße

Foto:
    Düsseldorfer Kandidaten-Check : So will Marie-Agnes Strack-Zimmermann wieder in den Bundestag einziehen

Die Wahl-Arenen der IHK werden von Tom Hegermann beziehungsweise Helmut Rehmsen (WDR) moderiert.

Die Veranstaltungen werden jeweils auf der IHK-Homepage (www.duesseldorf.ihk.de/btw21) gestreamt. Und sie laufen auf dem IHK-Youtubekanal (www.youtube.com/ihkdus)

(dne)