BMW-Fahrerin kollidiert beim Linksabbiegen mit Gegenverkehr

Auf dem Willy-Brandt-Ring in Leverkusen-Manfort : BMW-Fahrerin kollidiert beim Linksabbiegen mit Gegenverkehr

Die Auffahrt zur Autobahn 3 musste kurzzeitig gesperrt werden. Für die Polizei ist die Unfallursache noch unklar.

Die 42-jährige BMW-Fahrerin war am Samstag (20. April) kurz vor 12 Uhr auf dem Willy-Brandt-Ring in Richung Leverkusen-Schlebusch unterwegs. Als sie nach links auf die Autobahn 3 in Richtung Oberhausen abbog, stieß sie mit einem entgegenkommenden VW zusammen. Beide Fahrzeuge waren mit jeweils zwei Personen besetzt. Die BMW-Fahrerin und zwei Personen aus dem Volkswagen (zwei Frauen 29 und 21 Jahre alt) wurden leicht verletzt. Beide Wagen wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Für die Unfallaufnahme sperrten Polizisten die Fahrbahn kurzzeitig in beide Richtungen, ebenso wie die Auffahrt zur Autobahn. Die Unfallursache wird noch ermittelt.

Mehr von RP ONLINE