1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Weihnachtsmarkt: Buden ziehen in die Langenfelder Ortsteile

Weihnachtsmärkte : Buden ziehen in die Langenfelder Ortsteile

Weihnachtsmärkte gab es an diesem Wochenende in mehreren Langenfelder Ortsteilen.

Julia, Elisa, Jule, Antonia und Ella (v.l.) von der Peter-Härtling-Grundschule hatten eifrig gebastelt.  Die beleuchteten Bäumchen aus Tannenzapfen waren beim Weihnachtsmarkt auf dem Reusrather Platz echte Hingucker. Organisiert vom CDU-Ortsverein waren die von Reusrather Vereinen und Gruppen betriebenen  Buden auf dem  Platz neben der Kirche St. Barbara gut besucht. Auch in Berghausen und in Wiescheid hatten die CDU-Ortsvereine am Wochenende jeweils kleine Weinachtsmärkte organisiert. Und im evangelischen Reusrather Gemeindehaus an der Trompeter Straße bot ein Kunstweihnachtsmarkt Schmuck, Keramik,  Gehäkeltes und viele andere schöne Dinge zum Verschenken an. Am kommenden Samstag steht der Richrather Weihnachtsmarkt an. Von 11 bis 20 Uhr ist er rund um das katholische Gemeindezentrum St. Martin am Hans-Litterscheid-Platz geöffnet. RP-Foto: Ralph Matzerath

(reim)