1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld Schützen feiern in Reusrath

Langenfeld : Reusrather Schützen feiern am Wochenende

Die Kirmes auf dem Reusrather Platz öffnet am Samstag um 15 Uhr.

(og) Das Schützenfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Reusrath 1468  startet am Freitag, 16. August. Ende ist am Montag, 19. August, auf dem Reusrather Platz. Dort wird die Kirmes aufgebaut und steht auch das Festzelt.

Am Freitagabend ab 19 Uhr spielen  die Bands „Jim Button’s“ und „Black Remains“ in der Jungschützendisco im Festzelt. Der Eintritt ist – wie für alle anderen Veranstaltungen auch – frei. In der Zeit von 19 bis 20 Uhr ist Happy Hour.

Am Samstag öffnet um Punkt 15 Uhr die Kirmes auf dem Reusrather Platz mit Autoscooter, Kinderkarussell, Enten angeln und der Schießbude. Die Feuerwehr wird mit einem Einsatzwagen vor Ort sein und lädt Kinder zum Entdecken ein.

Zudem bietet die Bruderschaft für  Kinder ab sechs Jahren ein Lichtpunktgewehrschießen an. Wer beim Ringeschießen gewinnt, wird noch am selben Abend zum neuen Reusrather Kinderkönig oder zur Kinderkönigin gekrönt und löst  dann die amtierende Kinderkönigin Emma Paeschke ab. Wer keine Lust zum Schießen hat, kann eine Runde mit der Kindereisenbahn drehen oder sich beim Kinderschminken verschönern lassen.  Am Infostand der Jugend liegen Infos übers Schießen und über die Aktivitäten der Jugend für Eltern und Kinder parat.

  • Die Regierungszeit von Noch-König Tim Schmitz
    Brauchtum in Xanten : Schützenfest der Wardter Willibrord-Bruderschaft beginnt
  • Die Langenfelderinnen Jürina Hildebrand und Inga
    Volleyball, Oberliga : SGL müht sich zum Sieg in Borken
  • Reusraths Luca Oliver Piatkowski legte mit
    Fußball, Kreisliga A Solingen : Reusraths Reserve düpert Primus Richrath

 Gegen 18.30 Uhr legen die Schützen einen Kranz am Ehrenmal nieder. Anschließend  beginnt die Messe in St. Barbara. Danach startet der  kölsche  Abend mit der Gruppe  „Zack“.

Das Vereins- und Schülervogelschießen beginnt am Sonntag  gegen 11 Uhr. Reusrather Vereine und Vereinigungen sind  zu dem Wettstreit eingeladen. Anmeldungen werden vor Ort entgegengenommen. Um 18 Uhr treten die gesamten Langenfelder Schützen ab Heerstraße zum Großen Festumzug an. Nach der Parade vor St. Barbara lädt die Bruderschaft zum Dämmerschoppen ein. Kinder, die als Blumenkinder mitgehen möchten, können sich ab 17.30 Uhr Innenhof an der Opladener Straße  158 bei Nicole Kraft melden.

Am Montag beginnt der Tag mit einer Messe in St. Barbara. Gegen 11 Uhr startet das Schießen auf den Bürger-, den Jungschützen- und den Königsvogel. Nach der Krönungsmesse in St. Barbara beginnt gegen 19 Uhr  der Krönungsabend im Festzelt.