SG Langenfeld verstärkt ihr Leistungsteam mit Florian Veith

Handball : Veith erweitert die Abteilung der SGL

Die Handballer der SG Langenfeld (SGL) haben ihre Abteilung erweitert: Ab sofort ist Florian Veith offiziell Stellvertreter der Handballabteilung.

„Florian arbeitet seit Anfang des Jahres intensiv im erweiterten Leistungsteam mit und ist für den gesamten administrativen Bereich verantwortlich“, sagt Abteilungsleiter Thorsten Scholl und ergänzt: „Seine Aufnahme ist die logische Konsequenz aus seiner bereits in den vergangenen Monaten hervorragend getätigten Arbeit. Wir freuen uns diebisch, dass uns Flo spontan die Zusage gegeben hat.“ Mit dieser Personalie stellt sich die Handballabteilung der SGL, deren erste Herren-Mannschaft in der Regionalliga Nordrhein spielt, eine Reserve in der Oberliga und eine Damen-Mannschaft in der Verbandsliga hat, noch breiter auf. „Dadurch steigern wir die Kompetenz in unserem offiziellen Führungsteam  und setzen unsere große Abteilung auf noch breitere Schultern“, sagt Scholl. Seine Stellvertreter bleiben neben Veith Dennis Werkmeister und Martin Glass.

In der Regionalliga Nordrhein geht es für die „Erste“ der SGL bereits am Freitag weiter, um 20.30 Uhr gastiert sie bei Aufsteiger HC Weiden.

(ame)
Mehr von RP ONLINE