1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Dreidimensionale Luftbilder zeigen alle zehn Städte im Kreis Mettmann

Angebot des Kreises : Dreidimensionale Luftbilder zeigen alle zehn Städte im Kreis Mettmann

(mei) Der abgebildete Blick aus der Vogelperspektive auf das Hildener Autobahnkreuz oder irgendeinen anderen Bereich in Hilden oder Haan ist jetzt über ein neues Angebot der Kreisverwaltung Mettmann möglich.

Die Behörde hat nach Angaben von Kreissprecherin Tanja Henkel ihren Internetauftritt um einen dreidimensionalen Luftbildbetrachter erweitert. Hierzu gehörten für alle zehn kreisangehörigen Städte auch viele Informationen.

Die klassischen Luftbilder bilden das gesamte Kreisgebiet (407 Quadratkilometer) aus senkrechter Perspektive ab. „Zusätzlich werden auch Befliegungsdaten visualisiert, die einen räumlichen Eindruck vermitteln“, sagt Henkel. Auf dem Bildschirm erscheinen hierbei ein 3D-Modell sowie Schrägluftbilder, die in alle vier Himmelsrichtungen blicken.

Mit Hilfe der integrierten Textsuche sind nach Henkels Angaben in allen zehn Städten des Kreises Mettmann Adressen oder Sehenswürdigkeiten leicht zu finden. „Das umfangreiche Angebot wird durch Mess-, Zeichen- und Druckfunktionen sowie einem Werkzeug zur Erstellung von Höhenprofilen vervollständigt.“

Laut Kreisverwaltung ist das neue Angebot nützlich für zahlreiche Berufsgruppen und private Anliegen. Der dreidimensionale Luftbildbetrachter sei sinnvoll für Architekten, Planungsbüros und Verwaltungsmitarbeiter, aber auch für Bauherren, Immobilienkäufer und zahlreiche weitere Nutzer.

Aktuell präsentiert der 3D-Luftbildbetrachter laut Behördensprecherin Henkel regional die Ergebnisse einer Befliegung, die der Kreis Mettmann zusammen mit den zehn ihm angehörigen Städten im April 2018 in Auftrag gegeben hatte. „Die nächste Aktualisierung soll 2021 stattfinden.“

Zu finden ist der dreidimensionale Luftbildbetrachter über die Homepage der Kreisverwaltung unter https://kreis-mettmann.virtualcitymap.de/ im Internet.

(mei)