1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Musikschule Monheim bietet ab Montag Fernunterricht an

Online und vorerst gratis : Musikschule Monheim bietet ab Montag Fernunterricht an

Die Musikschule startet ab Montag, 20. April, ein Online-Angebot für alle ihre Instrumental- und Gesangsschüler. Dieser Fernunterricht ist laut Stadtsprecher Norbert Jakobs gratis.

Nach den Worten von Musikschulleiter Jörg Sommerfeld waren wegen der Corona-Einschränkungen die hierfür eigentlich nötigen Tests und Schulungen der Lehrkräfte nicht möglich. Daher werde der Fernunterricht nun direkt mit den Musikschülern erprobt, aber nicht berechnet –  zunächst bis Ende Mai. „Es sei denn, der Regelbetrieb startet wieder.“ Für alle Schüler seien Lizenzen bei einem deutschen Spezialanbieter für einen Musikunterricht per Video beschafft worden. Damit sei der Datenschutz  „sehr gut gelöst“, sagt Sommerfeld. Für den Videounterricht benötigt werden ein Tablet, Smartphone oder einen PC mit Kamera und Mikrophon. Die Software selbst funktioniert ohne Installation im Browser. Aber auch ein telefonischer Unterricht ist möglich. Für den Unterricht muss eine Einverständniserklärung unterschrieben werden und der Lehrkraft zum Beispiel als Handyfoto zugemailt werden.Nähere Infos unter Telefon 02173 951-4126 werktags von 13 bis 18 Uhr.

Auch für die Vorschulkinder der Musikalischen Früherziehung und des Musikgartens gibt es übrigens regelmäßig die „Monheimer Musikkiste“ mit einem Video und musikalischen Anregungen. Fachleiterin Corinna Nasirat freut sich: „Wir möchten auch im Lockdown den Kontakt zu den Kindern halten. Durch die vielen Bilder, die uns immer danach zugemailt werden, bekommen wir auch Gefühl dafür, was bei den Kindern ankommt.“

(mei)