1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Bahn beantwortet Fragen zum RRX-Ausbau in Langenfeld

Online-Veranstaltung für Langenfeld : Bahn beantwortet Fragen zum RRX-Ausbau

Zwischen Köln und Düsseldorf-Benrath wird die Infrastruktur für den RRX durchgängig auf vier Gleise ausgebaut. Die Info-Veranstaltung ist am 10. November.

Der Baubeginn für den Abschnitt Langenfeld der Schnellzugstrecke RRX steht kurz bevor. Es laufen bereits erste vorbereitende Maßnahmen. Jetzt lädt die Bahn AG zu einer ersten digitalen Bürgerinformationsveranstaltung ein, und zwar für Dienstag, 10. November, 16.30 Uhr. Der Zugang ist über den folgenden Link möglich: www.db-buergerdialog.de/rrx-langenfeld. Interessierte benötigen für die Veranstaltung ein internetfähiges Gerät mit Lautsprecher und Tastatur zur Teilnahme am Chat. Dies kann ein PC, Laptop oder auch ein Tablet oder Smartphone sein. Ein Mikrofon ist nicht zwingend erforderlich. Für Bürger, die nicht die technischen Möglichkeiten nutzen können, können Fragen auch per Mail oder telefonisch geklärt werden. Hierzu kann zu den üblichen Bürozeiten mit dem Team der Öffentlichkeitsarbeit der Bahn AG Kontakt aufgenommen werden – per Mail an rrx@deutschebahn.com oder unter Telefon 0203 3017 2799.

Bei der digitalen Informationsveranstaltung informiert die Bahn über die Arbeiten in Langenfeld. Im Anschluss stehen Vertreter des Unternehmens an virtuellen Informationsständen für Fragen zu verschiedenen Themen zur Verfügung. Hierzu gehören neben den Baumaßnahmen selbst zum Beispiel die Themen „Schallschutz“ und „Grunderwerb“.

Zwischen Köln und Düsseldorf-Benrath wird die Infrastruktur für den RRX durchgängig auf vier Gleise ausgebaut. Bisher hat die S-Bahn im Bereich Langenfeld und Leverkusen eingleisige Abschnitte. Diese Abschnitte werden auf rund zweieinhalb Kilometern ausgebaut. Dadurch können die derzeit auf den Ferngleisen verkehrenden Güterzüge auf die S-Bahn-Gleise verlagert werden. „So werden freie Kapazitäten für den RRX geschaffen, und der Betriebsablauf wird verbessert“, nennt die Bahn ein Ziel. Zudem werde die Leit- und Sicherungstechnik erneuert, und es würden umfangreiche Schallschutzmaßnahmen verwirklicht.

(gut)