Krefeld Uerdinger Fotograf zeigt Riesen-Panoramen

Krefeld · Als Schüler des Gymnasiums Fabritianum entdeckte er schon in den Achtzigern die Liebe für Industriefotografie: Marcus Mitter, gebürtiger Uerdinger, machte schon damals mit der Leica-Kamera seines Vaters Bilder im ehemaligen Bayer-Werk und entwickelte sie in der Dunkelkammer des Gymnasiums. In wenigen Tagen eröffnet Mitter nun eine Ausstellung in seiner alten Heimat: In der Dujardin Weinbrennerei von Matthias Melcher zeigt er 360-Grad-Luftaufnahmen von Köln, Düsseldorf, Bonn und Uerdingen. "Gigapixel-Panoramen" nennt er die Bilder – mit dem Auge kann der Betrachter über den Dächern der Stadt spazieren gehen, online sogar hinein zoomen.

 Dieses Uerdingen-Panorama-Bild hat Marcus Mitter mit seiner Spezialkamera vom Dach der Weinbrennerei aus erstellt – zu sehen ist es bald in einer Ausstellung.

Dieses Uerdingen-Panorama-Bild hat Marcus Mitter mit seiner Spezialkamera vom Dach der Weinbrennerei aus erstellt – zu sehen ist es bald in einer Ausstellung.

Foto: Mitter
 Marcus Mitter auf dem Dach des Missippi-Dampfers.

Marcus Mitter auf dem Dach des Missippi-Dampfers.

Foto: Mitter
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort