Google Maps

Düsseldorf – die Landeshauptstadt der Erotik

Sex-Shops, Stripclubs und Co.Düsseldorf – die Landeshauptstadt der Erotik

Ein Internetportal hat verglichen, wie es in deutschen Großstädten mit der Dichte an Sex-Shops, Stripclubs und ähnlichen Einrichtungen aussieht. Düsseldorf landet recht weit vorne – und den Sieger hätte wohl kaum jemand erahnt.

Auch Gelsenkirchen stoppt Huawei-Projekt

Keine Smart-City mit den ChinesenAuch Gelsenkirchen stoppt Huawei-Projekt

Neben Duisburg beendet eine zweite NRW-Stadt die Kooperation mit dem chinesischen Konzern. Telekom, Telefonica und Vodafone kaufen aber weiter Funktechnik. Handykunden müssen aufpassen, weil wichtige Apps nicht installiert sind.

Neue Straßennamen in Übergangsphase

Zwei Monate nach der Umbenennung des Agnes-Miegel-Wegs berichtet ein Anwohner von seinen positiven und negativen Erfahrungen.Neue Straßennamen in Übergangsphase

Im Sommer haben zwei Straßen in Haan einen neuen Namen erhalten: Aus dem Agnes-Miegel-Weg wurde die Nelly-Sachs-Straße, aus dem Emil-Nolde-Weg der Anni-Albers-Weg. Wie haben Anwohner den „Umzug“ erlebt?

Herr Ito und die Brücken über dem Rhein

Menschen aus DüsseldorfHerr Ito und die Brücken über dem Rhein

Der Japaner hat 75 Brücken in Deutschland und der Schweiz gemalt. Jetzt darf der Grafenberger die Bilder öffentlich in der Park-Kultur an der Oststraße ausstellen.

Ausflug mit Auto oder Bahn?

Ab Erkelenz zu diversen AusflugszielenAusflug mit Auto oder Bahn?

Serie · Ob um die Ecke, am anderen Ende des Bundeslandes oder jenseits der Grenze: Ausflugsziele gibt es genug zu entdecken. Aber wann lohnt es sich zeitlich und finanziell, für eine Reise in der Freizeit auf Bus und Bahn umzusteigen oder doch lieber das Auto zu nehmen? Wir haben verschiedene lohnenswerte Ziele in der obigen Bilderstrecke ausgesucht und verglichen.

Seminar: Die Sichtbarkeit im Internet verbessern

Für EinzelhandelsunternehmenSeminar: Die Sichtbarkeit im Internet verbessern

Im kostenlosen Online-Seminar mit den zwei Digitalcoaches Markus Schaaf und Tharson Thurai werden praktische Tipps zum Auftritt bei „Google My Business“ für Einzelhandelsbetriebe gegeben.

Mit dieser Funktion von Google Maps lässt sich Sprit sparen

Umweltfreundliche RouteMit dieser Funktion von Google Maps lässt sich Sprit sparen

Künftig zeigt die Karten-App nicht mehr nur die schnellste, sondern auch die energiesparendste Route an. Das neue Update soll jetzt auch in Deutschland kommen.

Zehntausende Nutzer melden Panne bei Google und Maps

Probleme insbesondere in US-GroßstädtenZehntausende Nutzer melden Panne bei Google und Maps

In der Nacht zu Dienstag hat es bei Google offenbar Probleme gegeben. Viele Nutzer meldeten Pannen bei der Suchmaschine und auch bei Google-Maps. In den USA waren über 40.000 Menschen betroffen.

Ein Gewässer mit Seltenheitswert

„Froschteich“ in NeussEin Gewässer mit Seltenheitswert

Der „Froschteich“ an der Nordstadt-Grenze fristet in der Bevölkerung ein Dasein als eher unbekanntes Gewässer. Dabei ist er laut Nabu einer der letzten Laichplätze für Erdkröten in Neuss – darum ist besondere Vorsicht gefragt.

Kulinarische Schnitzeljagd durch Moers

Lokale stellen sich vorKulinarische Schnitzeljagd durch Moers

Premiere in Moers: Die Genusstour führt an inhabergeführten Lokalitäten vorbei, die sich Gästen vorstellen und Kostproben anbieten. Patrizia Paulus vom Unverpackt-Laden „Tante Pati“ holte die Veranstaltung in die Stadt. Was genau geplant ist.

Einmal nach Rumänien und zurück

Neusser radelt 4524 KilometerEinmal nach Rumänien und zurück

Heinz-Peter Steins hat eine ungewöhnliche Tour hinter sich. Mit seinem Fahrrad machte sich der 71-Jährige auf den Weg in die Karpaten, legte insgesamt 4524 Kilometer zurück. Dabei begann alles mit einer freundschaftlichen Provokation.

Geheimnis um vermeintlichen „Brauer-Park“ in Dortmund gelüftet

“Aus einer Bierlaune heraus“Geheimnis um vermeintlichen „Brauer-Park“ in Dortmund gelüftet

Das Geheimnis um den “Brauer-Park“ in Dortmund ist gelüftet. Die Grünfläche eines Kreisverkehrs hatte einige Berühmtheit erlangt, weil sie kurioserweise auf Internet-Karten als Park deklariert wurde. Nun haben sich die Verantwortlichen gemeldet - und gleich ein verblüffendes Detail verraten.

Wo man Hunde freilaufen lassen kann

Was Hundebesitzer in Mönchengladbach wissen solltenWo man Hunde freilaufen lassen kann

Landschaftsschutzgebiet, Naturschutzgebiet, Park, Feld, Wald: Wo dürfen Hunde frei laufen, wo gehören sie an die Leine? Und woran können Hundebesitzer die unterschiedlichen Gebiete überhaupt erkennen? Ein Spaziergang durch den Vorgaben-Wald.

Informatik sollte Pflichtfach werden

Schulunterricht im WandelInformatik sollte Pflichtfach werden

Meinung · In Schleswig-Holstein sollen alle Schüler an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen Informatik im Unterricht kennenlernen, das hat die neue Landesregierung beschlossen. Ein längst überfälliger Schritt, auch für NRW, doch er geht nicht weit genug.

„Ich bin in der Lyrik zu Hause“

Ratingerin veröffentlicht Buch„Ich bin in der Lyrik zu Hause“

Mit „Rundflug über Abstrusien“ veröffentlich die Ratinger Autorin Barbara Ming ihr achtes Buch. Am Sonntag, 19. Juni, stellt sie es bei einer Lesung im Jugendzentrum Lux vor.

Die Macht der Karten

Duisburger Geschichten und GeschichteDie Macht der Karten

Kartographische Darstellungen waren seit jeher wichtig für Politik, Wirtschaft und Militär. Bis heute werden sie manipuliert und beeinflussen unser Weltbild.

Wärme aus der Tiefe statt Kohle und Gas

Machbarkeitsstudie für Tiefengeothermie im GartenbauWärme aus der Tiefe statt Kohle und Gas

In Straelen wird durch eine Studie die Chance für Tiefengeothermie im Gartenbau geprüft. Mit ihren Partnern Fraunhofer IEG und Draek Gartenbau gewann die Stadt eine Förderung vom Land. Ein Jahr lang wird untersucht.

Google-Fahrzeuge in Kleve unterwegs

Kamera-Autos filmen die StadtGoogle-Fahrzeuge in Kleve unterwegs

Mit den Kamera-Autos will das Unternehmen ein besseres Bild von der Stadt bekommen und das Kartenmaterial über die Kreisstadt verbessern.

Neue Toilettenstandorte für Düsseldorf

KonzeptNeue Toilettenstandorte für Düsseldorf

Im Stadtrat wurde am Donnerstag einstimmig für das neue Toilettenkonzept gestimmt. Insgesamt 205 öffentliche Toiletten soll es in den kommenden Jahren geben. Eine Übersicht.

Wie eine Satellitenfirma die Gräuel des Kriegs für alle Zeiten dokumentiert

Russlands Angriff auf die UkraineWie eine Satellitenfirma die Gräuel des Kriegs für alle Zeiten dokumentiert

Private Satellitenbildfirmen dokumentieren vermehrt die Erde aus dem All. Auch militärische Gewalt. Bilder von Massakern aus der ukrainischen Stadt Butscha widerlegen die Darstellung des Kreml.

Das Geheimnis des „verbotenen Waldes“

Mysteriöser Ort in NeussDas Geheimnis des „verbotenen Waldes“

Der „verbotene Wald“ in Neuss – NGZ-Redakteur Simon Janssen hat ihn besucht und dabei einige Entdeckungen gemacht. Doch wer weiß mehr darüber?

Der Krieg in der Ukraine tobt auch im Netz

Total DigitalDer Krieg in der Ukraine tobt auch im Netz

Meinung · Armeen von Hackern in Russland, aber auch im Westen, beharken sich gegenseitig in diesem Großkonflikt. Was passiert aber, wenn die Akteure durch Maschinen mit künstlicher Intelligenz ersetzt werden?

Starke Bäume im Kleverland

Im Klever ParkStarke Bäume im Kleverland

Christoph Michels hat in einem Buch 267 Bäume aus Nordrhein-Westfalen zusammengetragen, die alle auf ihre Art bemerkenswert sind. 16 davon stammen aus dem Kreis Kleve. Wir stellen das Buch und einige der grünen Riesen vor.

Stadt will mehr Sightseeing per App

Lückenschluss in LeverkusenStadt will mehr Sightseeing per App

Mit Google Maps und Co. lassen sich Städte und ihre Sehenswürdigkeiten per Handy erkunden – vorausgesetzt, die Kartendienste sind auch mit entsprechendem Material gefüttert. Für Leverkusen herrscht da deutlicher Nachholbedarf. Das Stadtmarketing will nun Gas geben.

Italienische Ermittler entdecken Mafioso bei Google Maps

Fast 20 Jahre auf der FluchtItalienische Ermittler entdecken Mafioso bei Google Maps

Italienische Zielfahnder haben nach knapp 20 Jahren einen flüchtigen Mafiaboss geschnappt. Der Verdächtige hatte sich in einem Ort nahe der spanischen Hauptstadt Madrid versteckt. Google Maps lieferte den entscheidenden Hinweis.