Lokalsport: Bestzeiten für Bayers Schwimmer

Lokalsport : Bestzeiten für Bayers Schwimmer

In Bochum fanden die NRW-Meisterschaften für Nachwuchs und Senioren statt

Bei den NRW-Meisterschaften in Bochum über die langen Strecken der Jahrgänge, der offenen Klasse und Masters gab es für Paula Schulte, Pia Hüfken und Lynn Henke (Platz 5) neue Bestzeiten über 800m Freistil. Auch Jonas Klemm schwamm neue persönlicher Bestzeit über 1500m Freistil (Platz 6). Über die 400m Lagen gingen Hendrik Theisen und Malin Beuse (Platz 4) an den Start.

Am zweiten Wettkampftag in Bochum ging es dann für die jüngsten Starter beim Jugendmehrkampf um die Medaillen. Die 11jährigen Schwimmerinnen und Schwimmer hatten großes Wettkampfprogramm zu bewältigen. So gilt es neben den 400m Freistil und 200m Lagen für jeden Starter noch zwei 100m-Strecken zu absolvieren, sowie 50m Kraulbeinbewegung mit Brett, einen 7,5m-Gleittest und 15m Delphinbeinbewegung unter Wasser. Aus Uerdingen hatten sich Mia Winkmann und Viviane Ewald für diese Meisterschaft qualifiziert und begannen ihren Wettkampf mit starken Leistungen und neuen persönlichen Bestzeiten über 400m Freistil. Im weiteren Wettkampfverlauf lieferten beide jeweils noch eine weitere Bestleistung ab.

Je länger der Tag wurde, desto angestrengter präsentierten sich Viviane und Mia, aber sie waren bis zum Schluss mit Feuereifer dabei. Das harte Training dieser Saison hat die beiden Uerdingerinnen einen großen Schritt nach vorn gebracht. Ewald wurde mit 1483 Punkten insgesamt 24. In einem Feld von 57 Teilnehmerinnen. Winkmann konnte sich wegen einer Disqualifikation nicht platzieren.

Auch für die Uerdinger Masters-Schwimmerinnen Petra Blum und Annett von Rekowski ging es um die NRW-Meisterschaften der langen und mittleren Strecken. Blum erkämpfte sich die Bronzemedaille über 200m Rücken in Saisonbestleistung. Von Rekowski war über 400m Lagen, 200m Schmetterling und 800m Freistil in der Altersklasse 40 nicht zu schlagen.

(JH)
Mehr von RP ONLINE