1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Grillplätze am Elfrather See ab sofort kostenlos verfügbar​

Bis zum 30. September : Grillplätze am Elfrather See ab sofort kostenlos verfügbar

Pilotprojekt der Verwaltung: Eine Platzmiete wird nicht erhoben, eine Anmeldung ist aber erforderlich. Die Grills müssen selbst mitgebracht werden.

Mit einem Pilotprojekt ermöglicht der Fachbereich Sport und Sportförderung ab 1. Juli bis einschließlich 30. September wieder die Nutzung der drei Grillplätze am Elfrather See. Mit vorheriger Reservierung per E-Mail an sport@krefeld.de und unter Einhaltung grundlegender Regeln ist in der Zeit von 10 bis 20.30 Uhr das Grillen dort erlaubt. Eine Platzmiete wird nicht erhoben, gegrillt werden darf auf den gepflasterten, ausgewiesenen drei Grillplätzen in unmittelbarer Nähe zum Parkplatz P3.

Die Grills müssen selbst mitgebracht und anschließend wieder mitgenommen werden. Einweggrills sind aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt. Für die Entsorgung des anfallenden Mülls und der abgelöschten Asche sind neue Müllbehälter angeschafft worden, die vorhandenen Toiletten am Minigolfplatz können genutzt werden. Wichtig ist auch die Einhaltung des Badeverbots im ehemaligen Badesee sowie die Berücksichtigung der Nutzungszeiten des Elfrather Sees: Die Parkplätze schließen um 21 Uhr.

„Grillmöglichkeiten am Elfrather See werden oft angefragt, sodass wir den Krefelderinnen und Krefeldern gerne diese Möglichkeit wieder anbieten wollen“, sagt Bastian Bindl, Abteilungsleitung Betrieb im Fachbereich Sport und Sportförderung. Die Stadt Krefeld weist darauf hin, dass die Sommermonate nun als Testphase genutzt werden. Wenn das Angebot erfolgreich angenommen wird und die bestehenden Regelungen von den Nutzern eingehalten werden, soll über eine Ausweitung des Grillplatzangebots entschieden werden.

  • Gas ist extrem teuer geworden. Welche
    Enorme Preissteigerungungen : Lohnt sich ein Gas-Grill noch?
  • PK Sport im Park, Elfrather See,
    Kostenfrei Angebote testen bis 18. September : Erfolgsprojekt Sport im Park soll wachsen
  • Übungsleiterin Brigitte Paffrath begeistert die Hobbysportler
    Sport in Wermelskirchen : Gesunde Bewegung beim Sport im Park

Noch einige Brandschutztipps für ein unbeschwertes Grillvergnügen:
– Grill auf Stabilität und festen Zusammenbau prüfen

– Grill auf festen und ebenen Untergrund im Freien stellen

– Sicherheitsabstand zu brennbaren Materialien halten

 – Niemals Benzin, Spiritus, Petroleum oder andere leicht brennbare Flüssigkeiten zum Anzünden des Grills verwenden oder in die Glut schütten. Die explosionsartige Stichflammenbildung kann enorme Ausmaße  annehmen und schwerste Verbrennungen verursachen.