1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Familienkarte bietet attraktive Angebote von Juli bis September​

Krefeld-Tipps für die Ferien : Familienkarte bietet attraktive Angebote von Juli bis September

Für zahlreiche Angebote gibt es Vergünstigungen. Der Flyer bietet Krefelder Familien ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm aus Sport, Kreativität und Kultur.

(RP) Das Programm der Krefelder Familienkarte mit Veranstaltungsterminen für die Monate Juli bis September 2022 ist erschienen. Zahlreiche Angebote finden auch vergünstigt in den Sommerferien statt. Regelmäßig wird der Flyer zum Ende des vorhergehenden Quartals veröffentlicht und bietet Krefelder Familien ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm aus Sport, Kreativität und Kultur. Auch der „Veranstaltungskalender für Kinder, Jugend und Familie“ unter www.krefeld.de/wasgeht unterstützt Eltern bei der Suche nach geeigneten Ferienaktivitäten für ihre Kinder. Er gibt viele Tipps, Anregungen und Vorschläge und listet circa 100 Angebote speziell nach den Sommerferienwochen auf. Die Kinder- und Jugendangebote finden teilweise halbtags, ganztags oder mehrtägig statt.

Für berufstätige Eltern gibt es Angebote, die eine Ferienbetreuung beinhalten. Sie sind ganzjährig aufgeführt, so dass man sich frühzeitig um eine verlässliche Ferienbetreuung ihrer Kinder kümmern kann. Der Kalender hilft auch bei der Suche nach geeigneten Familienevents für das Wochenende.

  • Workshops im Rhein-Kreis Neuss : zdi-Netzwerk lockt Schüler mit Sommerferien-Angebot
  • Dieser Dackel ist offenkundig nicht kamerascheu.
    Clou für Heiligenhauser Bürger-Infos : Stadt sucht die schönsten Hundebilder für Flyer
  • Endlich durfte die vom Künstler Anatol
    Kunstwerk auf Düsseldorfer Schulhof : Anatols Kinderglocke durfte wieder mal läuten

Einmal im Monat können Familienkarteninhaber kostenlos an der Kunst-für-Klein-und-Groß-Führung der Kunstmuseen Krefeld teilnehmen. Die nächste Führung findet am Samstag, 9. Juli, von 14 bis 16 Uhr im Kaiser-Wilhelm-Museum am Joseph-Beuys-Platz 1 statt. Das Motto lautet: „Es flimmert so herrlich vor unseren Augen. Lichtkunst von Julio Le Parc, Dan Flavin und andere.“ Dazu gibt es einen kleinen Kunstworkshop mit Licht-Schatten-Objekten. Weitere Informationen zu einzelnen Workshops in den Sommerferien gibt es im Internet unter www.kunstmuseenkrefeld.de. Anmeldungen dazu sind möglich telefonisch unter 0 21 51 / 97 55 81 37 oder per E-Mail an servicekunstmuseen@krefeld.de.

In den Sommerferien können interessierte Kinder und Jugendliche auch an verschiedenen Kursen der Fischelner Bläserschule vergünstigt teilnehmen. Für Fortgeschrittene gibt es Kurse für Pop & Rock, Latin und Swing und für Anfänger Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Tenorhorn, Posaune, Gitarre und Klavier. Der Gruppenunterricht kostet in den Ferien nur 3,60 statt 6,50 Euro. Anmeldungen sind telefonisch unter 0 21 51 / 5 04 94 17 oder per E-Mail an info@fischelner-blaeserschule.de möglich.

Neu sind Ferienangebote der Minigolfanlage am Elfrather See. Kinder ab sechs Jahren können während der gesamten Sommerferien von montags bis donnerstags, jeweils von 10 bis 16 Uhr an einem Minigolfkurs teilnehmen. 20 Euro beträgt die Kursgebühr pro Tag und Kind inklusive Essen und Trinken. Anmeldungen sind telefonisch unter 0 15 7 / 31 92 26 27 oder per E-Mail an minigolf-krefeld@web.de möglich. „Auszeit Kurszentrum Krefeld“ bietet in Hüls auf der Widdersche Straße 278 von Juli bis September Schnupperkurse als Musikgarten für Kinder bis 30 Monate mit Begleitperson an. Drei Termine kosten 33 Euro und fünf Termine 55 Euro. Anmeldungen sind möglich per E-Mail an info@kurszentrum-krefeld.de.

Das Katholische Forum für Familienbildung Krefeld-Viersen an der Felbelstraße 25 gewährt Inhabern der Krefelder Familienkarte viele Vergünstigungen auf ausgewählte Kurse. So gibt es unter anderem den Buchclub in den Ferien für Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren, der jeweils freitags ab 1. Juli von 11 bis 13.15 Uhr stattfindet.

Für technisch interessierte Kinder zwischen acht und zwölf Jahren gibt es ab Mittwoch, 3. August, von 10 bis 16 Uhr einen dreitägigen Ferien-Workshop „Robotik mit Lego Mindstorms EV3-Robotern“. Kindern werden die Grundkenntnisse der Robotik vermittelt. Der Kurs beinhaltet insgesamt 21 Unterrichtsstunden, und die Teilnahmegebühr beträgt 84 Euro inklusive Material. Bei Buchung der Angebote gewährt das Katholische Forum Krefeld-Viersen eine Ermäßigung von zehn Prozent auf die Kursgebühren. Anmeldungen sind möglichunter Telefon 0 21 51 / 62 94 0 oder per E-Mail an info@forum-krefeld-viersen.de. Der Flyer liegt derzeit im Rathaus, im Stadthaus, in Kindertageseinrichtungen, bei Partnern der Familienkarte und in öffentlichen Gebäuden aus. Eine Übersicht über das Angebot gibt es im Internet unter www.krefeld.de/familienkarte.