1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: Kulturmesse mit kreativem Kunsthandwerk

Verkaufsoffener Sonntag in Hückeswagen : Kulturmesse mit kreativem Kunsthandwerk

Parallel zum Martinsmarkt öffnet am 7. November das Kultur-Haus Zach. Sechs Ausstellerinnen aus Wermelskirchen, Wipperfürth und Schwelm sind dabei und präsentieren ihr Handarbeiten.

Sie kann bald ein Jubiläum feiern: Die Kulturmesse des Stadtkulturverbands wird morgen, Sonntag, zum 23. Mal veranstaltet – das erste Mal nach zwei Jahren, und wieder parallel zum Martinsmarkt, dem verkaufsoffenen Sonntag der Werbegemeinschaft. Unter dem Motto „Mode & Style“ erwartet die Besucher von 13 bis 18 Uhr am 7. November im Kultur-Haus Zach an der Islandstraße kreative Modeideen, ausgefallene Accessoires aus Wolle und Filz sowie kunstvollen Schmuck aus Perlen, Mineralien und Edelsteinen.

Sechs Kunsthandwerkerinnen stellen aus: Kreatives aus Metall und Perlen zeigt Heike Walder. Gudrun Kalkum bietet Kinderstrickwaren für Kopf, Hals und Füße an. Von Elisabeth Schäfer gibt’s Filzarbeiten, wie modische Accessoires. Monika Zimmermann präsentiert eine große Auswahl an gestrickter Kindermode, wie Socken, Handschuhe und kreative Häkelarbeiten. Karin Pickenpack zeigt eine breite Auswahl selbst gefertigter Kleidungsstücke sowie Accessoires. Und am Stand von Andrea Rosowski sind Schmuck-Unikate aus Perlen, Mineralien und Edelsteinen zu finden.

  • Das Impfmobil steht von 13 bis
    Hückeswagen und der Kampf gegen das Coronavirus : Das Impfmobil hält auf dem Martinsmarkt
  • Beim letzten Martinsmarkt und verkaufsoffenen Sonntag
    Verkaufsoffener Sonntag in Hückeswagen : Martinsmarkt ist der Auftakt zur Weihnachtsverlosung
  • Fantastische Einblicke in das Leben und
    Diashow im Hückeswagener Kultur-Haus Zach : Auf eine visuelle Traumreise nach Costa Rica

Der Trägerverein bietet parallel dazu eine Waffelbäckerei an. Während der Öffnungszeiten gibt es zudem Kuchen, Kaffee oder Tee, und die Besucher können das geschäftige Treiben im Kulturhaus oder auf der Islandstraße beobachten.

Für den Besuch der Kulturmesse gilt die 3G-Regel, darüber hinaus müssen die Besucher einen medizinischen Mundschutz beim Betreten des Kultur-Haus Zach tragen. Die Waffeln werden auch „to go“ angeboten, daher gilt die 3G-Regel dann nicht.

(büba)