1. NRW
  2. Städte
  3. Hückeswagen

Hückeswagen: 13 weitere Corona-Fälle

Pandemie in Oberberg : 13 weitere Corona-Fälle in Hückeswagen

Die Zahl der Corona-Infizierten in Oberberg bleibt hoch. Am Mittwoch meldet das Gesundheitsamt 204 weitere Fälle im Kreisgebiet, aktuell sind somit 1955 Personen mit dem Coronavirus infiziert.

In Hückeswagen sind derzeit 129 Personen infiziert, das sind 13 mehr als am Vortag. In Radevormwald stieg die Zahl der aktuellen Corona-Fälle um zehn auf 101. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Oberbergischen Kreis sinkt wie in den vergangenen Tagen nicht, sie liegt jetzt bei 461,2 (+ 19,9).

In Quarantäne musste sich schon am Montag eine gesamte Klasse an der Grundschule Wiehagen begeben.

51 positiv getestete Oberberger werden in Krankenhäusern behandelt, davon befinden sich 38 Patienten auf Normalstation, vier auf Intensivstation ohne Beatmung und neun auf Intensivstation mit Beatmung. Zwei Personen aus Oberberg, die sich mit dem Virus infiziert hatten, sind verstorben.

Die Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz für NRW liegt unverändert bei 4,14.

(ala)