1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern

Patrick van Baal ist neuer Vorsitzender beim Musikverein Kapellen

Vereinsleben in Kapellen an der Fleuth : Patrick van Baal ist neuer Vorsitzender des Musikvereins

Der bisherige Vorsitzende Klaus Relouw trat nicht mehr zur Wahl an, wird aber weiterhin als Kapellmeister bei Umzügen und Platzkonzerten den Takt angeben.

Zur coronabedingt ins Jahr 2021 verschobenen Generalversammlung des Musikvereins Concordia Kapellen begrüßte der Vorsitzende Klaus Relouw neben 30 aktiven Mitgliedern auch Ehrenmitglied Ernst Oymanns und den Ehrenvorsitzenden Helfried Kaspar. Wie so vieles stand auch die Versammlung im Zeichen der Pandemie.

Trotz des Wegfalls vieler Proben und nahezu aller Auftritte habe der Musikverein das vergangene Jahr gut überstanden und blicke positiv in die Zukunft. Während des „Proben-Lockdowns“ konnte außerdem das Vereinsheim am Kapellener Sportplatz durch eine Erweiterung der Dachgaube in Eigenleistung vergrößert werden.

Wichtige Tagesordnungspunkte waren die Ehrungen und die Vorstandswahlen. Bereits im vergangenen Jahr konnte die 60-jährige Mitgliedschaft von Ernst Oymanns vereinsintern gefeiert werden. Rückwirkend für 2020 erhielten nun Vanessa Freienstein (Klarinette) für 25 Jahre und Karl-Heinz Albers (Saxophon), Stefan Pastoors (Trompete) sowie Michael Tebart (Tuba) für jeweils 40 Jahre Mitgliedschaft im Kapellener Musikverein ihre Urkunden und Nadeln.

  • Der Musikverein Kapellen hat ein Musikvideo
    Musikverein Concordia : Mehr als 100 Jahre alte Mai-Tradition in Kapellen wandert ins Netz
  • Sebastian Clarke (SF Broekhuysen): „Wir haben
    Testspiele der Fußball-Bezirksligisten : SF Broekhuysen ist die lange Pause noch anzumerken
  • Das Bild zeigt die geehrten Mitglieder
    Emmerich : Nach Corona - Musikverein Elten holt die Ehrungen nach

Bei den Vorstandswahlen ließ sich Klaus Relouw nach gut zehn Jahren als 1. Vorsitzender nicht mehr zur Wiederwahl aufstellen. Er bedankte sich bei allen Anwesenden für die vielen schönen Momente musikalischer und geselliger Art. Der Vorstand wiederum dankte Klaus Relouw für sein jahrelanges Engagement im Dienste des Musikvereins. Als Kapellmeister wird er bei Umzügen und Platzkonzerten weiterhin „den Takt angeben“. Zum neuen 1. Vorsitzenden wählten die Mitglieder einstimmig den bisherigen Schriftführer Patrick van Baal. Zur neuen Schriftführerin wurde ebenfalls einstimmig Ramona Weinhold gewählt.

Sofern die Corona-Fallzahlen weiterhin niedrig bleiben, freuen sich alle Vereinsmitglieder auf die ersten Auftritte im Spätsommer und eine Rückkehr zur musikalischen Normalität. Der nächste Termin ist ein Platzkonzert auf dem Sevelener Töpfermarkt am 3. Oktober. Ansonsten hofft man sehr, im November auf den Martinszügen rund um Kapellen spielen zu dürfen.

(RP)