1. NRW
  2. Städte
  3. Emmerich

Anklage gegen Sprinterin Madiea Ghafoor erhoben

Prozess : Drogenfund: Anklage gegen Sprinterin erhoben

(RP) Gegen die 26-jährige niederländische Sprinterin Madiea Ghafoor aus Amsterdam hat die Staatsanwaltschaft Kleve Anklage wegen Einfuhr und Handel mit Betäubungsmitteln erhoben.

Laut Staatsanwaltschaft soll die Angeklagte am 18. Juni in einem von ihr gesteuerten Pkw aus den Niederlanden kommend über den Grenzübergang A3 bei Elten 13 Kilogramm Crystal Meth sowie 43 Kilogramm Ecstasy in die Bundesrepublik transportiert haben, um es weiter zu verkaufen. In dem Fahrzeug soll darüber hinaus Bargeld in Höhe von 12.313,50 Euro gefunden worden sein.

Die Niederländerin sitzt derzeit in Untersuchungshaft. Ihr Verteidiger ist der bekannte Anwalt Karsten Fehn aus Köln. Einen Termin für den Beginn des Strafverfahrens gibt es noch nicht.

Die Sprinterin galt nach einem Rennen in Rabat/Marokko am 16. Juni als vermisst. Zwei Tage später tauchte sie an der A 3 bei Elten auf.