Aktion der Sparkasse Spenden für immer mehr Bedürftige

Duisburg/Kamp-Lintfort · Fünf Projekte stehen im Fokus einer neuen Spendenaktion der Sparkasse Duisburg. Dabei verdoppelt das Institut jede Spende bis zu 300 Euro. Profitieren davon sollen Akteure, die sich um die Grundversorgung kümmern. Denn hier wird der Bedarf durch die vielen Krisen immer größer.

Von links: Jürgen Voß, Nicole Elshoff, Günter Spikofski, Renate Zolopa Tiergnadenhof und Dr. Joachim Bonn.

Von links: Jürgen Voß, Nicole Elshoff, Günter Spikofski, Renate Zolopa Tiergnadenhof und Dr. Joachim Bonn.

Foto: Mike Michel
Der Duisburger Tafel fehlt es an Geld, Lebensmitteln – und Ehrenamtlichen.

Der Duisburger Tafel fehlt es an Geld, Lebensmitteln – und Ehrenamtlichen.

Foto: Andreas Probst
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort