Caritas

Wie Kinderaugen zum leuchten gebracht werden sollen

Aktion in SchermbeckWie Kinderaugen zum leuchten gebracht werden sollen

Ein Baum in der Schermbecker Volksbank ist mit Herzen und Sternen aus Papier geschmückt. Darauf stehen die Weihnachts-Wünsche von Kindern. Ziel ist es, dass diese Wünsche von Mitmenschen erfüllt werden. So läuft die Aktion.

Die Wünsche werden bescheidener

Weihnachtsaktion in WülfrathDie Wünsche werden bescheidener

An den beiden Wunschbäumen der Kreissparkasse am Diek und in Düssel hängen dieses Jahr mehr Zettel als üblich. Bis 16. Dezember können sie erfüllt werden.

Sammlung für Rumänienhilfe an Supermärkten

Am 3. Dezember kann gespendet werdenSammlung für Rumänienhilfe an Supermärkten

Pfadfinder und Jugendfeuerwehr nehmen am 3. Dezember Spenden entgegen in Kerken, Straelen und Geldern. Benötigt werden vor allem haltbare Lebensmittel.

Hacker fordern Lösegeld nach Cyber-Angriff – Lehre weiterhin massiv gestört

Uni Duisburg-EssenHacker fordern Lösegeld nach Cyber-Angriff – Lehre weiterhin massiv gestört

Update · Am vergangenen Wochenende legte ein Hackerangriff die Universität Duisburg-Essen lahm. Nun ermitteln Experten der Staatsanwaltschaft Köln – bislang noch gegen Unbekannt. Wie die Hochschule nun improvisiert.

100 Wünsche mehr am Baum als im Vorjahr

Weihnachten in Mettmann100 Wünsche mehr am Baum als im Vorjahr

Caritas und Kreissparkasse spüren bei ihrer Weihnachtsaktion, dass viele Mettmanner knapsen müssen. Denn die Zahl der Wünsche hat sich deutlich erhöht.

Diskriminierung – man vermietet deutsch

Dreimonatiger Feldversuch auch in Hilden und HaanDiskriminierung – man vermietet deutsch

Bei einem dreimonatigen Feldversuch der Beratungsstelle gegen Alltagsrassismus im Kreis Mettmann bekamen Mietinteressenten mit arabischen Namen häufig gar keine Antwort.

Xantener Caritas-Konferenzen ehren langjährige Mitglieder

Feier des ElisabethfestesXantener Caritas-Konferenzen ehren langjährige Mitglieder

Die Caritas-Konferenzen in Xanten haben langjährige Mitglieder geehrt. Propst Stefan Notz dankte allen Helfern und Helferinnen für ihren Einsatz.

Kirchen geben Überschüsse an Bedürftige weiter

Energiepauschale lässt Kirchensteuern sprudelnKirchen geben Überschüsse an Bedürftige weiter

Durch die Versteuerung der Energiepauschale verbuchen katholische und evangelische Kirche Mehreinnahmen in Millionenhöhe. Menschen in Notlagen wird damit geholfen, aber auch Flüchtlngen aus der Ukraine.

Quartiersinitiative leitet jetzt die Taschengeldbörse

Projekt in KaarstQuartiersinitiative leitet jetzt die Taschengeldbörse

Ende 2021 stellte der Verein „Lebendige Nachbarschaften“ das Projekt Taschengeldbörse ein. Nun übernimmt die Caritas-Quartiersinitiative „Älterwerden in Büttgen“.

 Jugendliche präsentieren neues Kreativprojekt „Chalk-Fitti“

Grafitti-Kunstwerk in Düsseldorf Jugendliche präsentieren neues Kreativprojekt „Chalk-Fitti“

Neonfarben und abstrakte Motive – Jugendliche mit Behinderung haben die Schaufenster des Youngcaritas-Lokals an der Klosterstraße in Düsseldorf-Stadtmitte gestaltet.

Was Vereine und Organisationen tun, um Menschen in Not zu helfen

17. Marktplatz der Hilfe in SchermbeckWas Vereine und Organisationen tun, um Menschen in Not zu helfen

Der Marktplatz der Hilfe fand am letzten Samstag im November in Schermbeck nicht wie sonst im Schatten der Ludgeruskirche statt, sondern in und rund um das Pfarrheim. An 13 Ständen wurden Dekoartikel, Geschenkideen und alle möglichen Leckereien angeboten.

Weihnachtsbaum mit vielen Wünschen in der Sparkassenfiliale

Caritas Oberberg und Sparkasse Radevormwald-HückeswagenWeihnachtsbaum mit vielen Wünschen in der Sparkassenfiliale

Ab sofort und noch bis zum 10. Dezember können Bürger sehnliche Wünsche von bedürftigen Kindern erfüllen. Die Aktion erfreut sich immer einer großen Beliebtheit.

Wie die neue Leiterin das Drogenhilfezentrum führen will

Drogenpolitik in KrefeldWie die neue Leiterin das Drogenhilfezentrum führen will

Die neue Leiterin des Drogenhilfezentrums schwärmt von den Arbeitsbedingungen in Krefeld: Das Gebäude an der Schwertstraße sei perfekt geeignet, alles sei ideal. Und sie erläutert, wie sie auf die Sorgen der Anwohner eingehen will.

Ehrenamtler erhalten Anerkennung

Jahrelanger Einsatz für NettetalEhrenamtler erhalten Anerkennung

Die Ehrenamtskarte als Anerkennung für ihr Engagement: Darüber konnten sich jetzt einige Nettetaler freuen. manche erhielten sogar die Jubiläums-Ehrenamtskarte.

Demokratiekonferenz gegen Rassismus im Alltag

Engagement in MettmannDemokratiekonferenz gegen Rassismus im Alltag

Rassismus ist Alltag – auch im Kreis Mettmann. Wie sich Rassismus erkennen lässt und wie sich Betroffene dagegen wehren können – damit beschäftigt sich die Demokratiekonferenz.

Knapp 18.000 Dosen Lebensmittel für Düsseldorfs Partnerstadt Czernowitz

Hilfe für die UkraineKnapp 18.000 Dosen Lebensmittel für Düsseldorfs Partnerstadt Czernowitz

Stadt Düsseldorf und Caritas hatten Schülerinnen und Schüler aufgerufen, jeweils eine Dose Lebensmittel für die neue Partnerstadt Czernowitz in der Ukraine mitzubringen – viele beteiligten sich. Auch andere Hilfsgüter werden bereitgestellt.

Premiere für Adventsmarkt in Süchteln

Märkte in ViersenPremiere für Adventsmarkt in Süchteln

Im Seniorenheim in Süchteln und im Pfarrheim in Viersen-Hamm können Besucher am Wochenende unter anderem Holzhandwerk, Selbstgenähtes, Pralinen und Liköre kaufen.

Stadt hilft der Tafel Mettmann mit 5000 Euro

Gestiegene KostenStadt hilft der Tafel Mettmann mit 5000 Euro

Die steigende Kundenzahl trifft auf abnehmende Lebensmittelspenden und explodierende Energiekosten. Dennoch ist die Tafel Mettmann weiterhin für ihre Kunden da.

Diskriminierung in Mettmann – man vermietet deutsch

Dreimonatiger FeldversuchDiskriminierung in Mettmann – man vermietet deutsch

Bei einem dreimonatigen Feldversuch im Kreis Mettmann bekamen Mietinteressenten mit arabischen Namen häufig gar keine Antwort. Deutsche Bewerber erhielten häufiger eine Rückmeldung.

Jasmin Sprünken leitet das neue Drogenhilfezentrum

Geplant an der Schwertstraße in KrefeldJasmin Sprünken leitet das neue Drogenhilfezentrum

Die Caritas hatte sich vor dreieinhalb Jahren noch gegen einen Drogenkonsumraum ausgesprochen. Sie soll die Einrichtung im Auftrag der Stadt betreiben.

Doch kein Gefängnis: Sohn zahlt für die Mutter

Verrückte Sache in EmmerichDoch kein Gefängnis: Sohn zahlt für die Mutter

Hat sie in den vergangenen fünf Jahren wirklich nicht die Möglichkeit gehabt, die 800 Euro aufzutreiben, die sie vor dem Gefängnis bewahrt hätten? Oder vielleicht bei der Caritas jobben statt Haft? Vielleicht war ihr das jüngste Erlebnis eine Lehre.

Adventssammler ziehen von Haus zu Haus

Aktion im Bistum AachenAdventssammler ziehen von Haus zu Haus

„An der Seite der Armen“ lautet das Motto der gemeinsamen Adventssammlung von Caritas und Diakonie in diesem Jahr. Ab sofort bitten auch ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler in den Kirchengemeinden des Bistums Aachen um Spenden für Bedürftige vor Ort. Die Sammlung dauert bis zum 10. Dezember.

Weihnachtswunschbäume kehren in Sparkasse zurück

Sparkasse in Hückeswagen und RadevormwaldWeihnachtswunschbäume kehren in Sparkasse zurück

Für Kinder, deren Eltern es finanziell nicht besonders gut geht, gibt es wieder eine besondere Aktion. Denn dadurch liegt auch für sie an Heiligabend ein Geschenk unterm Weihnachtsbaum.

Münze will Kinder stärker machen

Aktion in KleveMünze will Kinder stärker machen

Anlässlich des Internationalen Tages der Kinderrechte organisierte das neue Leitungsteam der teilstationären und stationären Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfeeinrichtung “Die Münze” einen Lichterlauf.

Sorge um Düsseldorfs ukrainische Partnerstadt Czernowitz

Krieg in der UkraineSorge um Düsseldorfs ukrainische Partnerstadt Czernowitz

Tagelang war die Stadt in der West-Ukraine ohne Strom. Tausende Binnenflüchtlinge suchen dort Schutz vor den russischen Angriffen. Die Caritas ruft dringend zum Spenden auf.