1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Polizei sucht in Dormagen Zeugen nach Brandstiftung

Zwei Autos brannten in Dormagen : Autobrände: Polizei geht von Brandstiftung aus

An zwei Straßen in Nievenheim brannten in der Nacht zum Samstag insggesamt drei Autos. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Sie sucht nun Zeugen.

Nievenheim Drei Pkw brannten in der Nacht zum Samstag gegen 0.30 Uhr an der Platanenstraße und der Straße Am Hahnen in Nievenheim. Als Feuerwehr und Polizei eintrafen, hatten Anwohner einen Autobrand bereits gelöscht. Feuerwehrleute löschten die übrigen Autos, die Fahrzeuge waren  teilweise erheblich beschädigt.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei ist Brandstiftung die Ursache für die Feuer. Ein Anwohner gab Hinweise auf einen Mann, der sich in dem Bereich aufhielt. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt machen können oder Verdächtiges beobachtet haben. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02131 3000 zu melden.

(NGZ)