Alle Artikel vom 01. Januar 2015
James fehlt den Cavaliers wohl zwei Wochen

NBAJames fehlt den Cavaliers wohl zwei Wochen

Basketball-Superstar LeBron James wird den Cleveland Cavaliers aus der nordamerikanischen Profiliga NBA voraussichtlich zwei Wochen fehlen. Das gab das Team aus Ohio am Neujahrstag nach einer MRT-Untersuchung bekannt. Der 30-Jährige leide unter Überlastungserscheinungen im linken Knie und im Bereich der Lendenwirbel und werde nun mit entzündungshemmenden Mitteln behandelt. Noch am Mittwoch hatte der viermalige Allstar beklagt, das Knie bereite ihm schon seit Saisonbeginn Probleme. James war im Sommer von den Miami Heat zu den Cavaliers zurückgekehrt.

Tottenham demütigt Chelsea — Arsenal verliert ohne Podolski

Zoff mit ZeitungTottenham demütigt Chelsea — Arsenal verliert ohne Podolski

Das Derby verloren, vom Gegner gedemütigt: Beim FC Chelsea herrschte am Neujahrstag in der englischen Premier League Katerstimmung. Die Mannschaft von Teammanager Jose Mourinho unterlag im Londoner Stadtduell bei Tottenham Hotspur ohne Andre Schürrle mit 3:5 (1:3) und muss nach der zweiten Saisonniederlage Platz eins mit dem punkt- und torgleichen Titelverteidiger Manchester City (beide 46 Zähler)teilen.

Spitzenreiter Mannheim weiter souverän

Deutsche Eishockey LigaSpitzenreiter Mannheim weiter souverän

Die Adler Mannheim haben ihre Dominanz in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auch über den Jahreswechsel nicht eingebüßt.

„Sparen ist eine Investition in die Zukunft“

Interview mit Eric Weik„Sparen ist eine Investition in die Zukunft“

Bürgermeister Eric Weik spricht über Bauprojekte, den Umgang mit den Politikern und Wermelskirchens finanziell prekäre Lage.

Skype testet Echtzeit-Dolmetscher

VideotelefonateSkype testet Echtzeit-Dolmetscher

Skype will künftig direkte Übersetzungen von Videochats ermöglichen. Die Test-Version wird zunächst nur für Englisch und Spanisch angeboten. Weitere Sprachen sollen folgen.

Leverkusener Anwalt verklagt Argentinien

LeverkusenLeverkusener Anwalt verklagt Argentinien

Vor dem Bundesgerichtshof geht es jetzt darum, die Rückzahlung von argentinischen Staatsanleihen mit Zins und Zinseszins einzuklagen. Der Leverkusener Anwalt Guido Lenné will die Rechte der deutschen Mandanten durchsetzen.

Glatteis-Unfälle zum Jahreswechsel

ViersenGlatteis-Unfälle zum Jahreswechsel

Die glatten Straßen im Viersener Stadtgebiet sorgten für Einsätze von Polizei und Feuerwehr. In einem Fall war der Fahrer alkoholisiert und ohne Führerschein unterwegs. Zudem ermitteln die Beamten wegen Unfallflucht.

2015 wird spannender, als Sie denken

Essay2015 wird spannender, als Sie denken

Das kommende Jahr bringt kein großes Sportereignis, keinen Deutschen im All, kein gar nichts. Leider. Oder zum Glück? Gucken wir mal.

Erneut Ticketautomat am Rather Bahnhof gesprengt

DüsseldorfErneut Ticketautomat am Rather Bahnhof gesprengt

In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte am S-Bahnhof Rath einen Fahrkartenautomat in die Luft gejagt. Bis zum späten Vormittag fiel der Halt für S-Bahnen in Rath aus. Die Sprengung ist die zweite innerhalb eines Monats.

Feuerwerk: Balkonbrand und Schwerverletzter

ErkrathFeuerwerk: Balkonbrand und Schwerverletzter

Für die Feuerwehren war es ein turbulentes Silvester-Wochenende. Gestern um Mitternacht musste ein Mettmanner mit schweren Brandverletzungen im Gesicht und an den Händen nach Duisburg in die Berufsgenossenschaftliche Klinik eingeliefert werden.

15-Jähriger durch explodierenden Böller verletzt

Gütersloh15-Jähriger durch explodierenden Böller verletzt

In Gütersloh ist ein 15-jähriger Jugendlicher durch einen explodierenden Böller verletzt worden. Er erlitt schwere Gesichtsverletzungen, unter anderem auch an den Augen.

Sechs Verletzte nach Wohnungsbrand

DuisburgSechs Verletzte nach Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in Wanheimerort haben am Silvesterabend sechs Menschen eine leichte Rauchvergiftung erlitten. Darunter waren auch ein vierjähriger Junge und zwei 14 und 15 Jahre alte Mädchen.

Jacobsen siegt – Freund und Freitag enttäuschen

NeujahrsspringenJacobsen siegt – Freund und Freitag enttäuschen

Richard Freitag und Severin Freund haben beim traditionellen Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen den nächsten Dämpfer kassiert. Den Sieg sicherte sich der Norweger Anders Jacobsen.

Frau fällt von Kölner Partyschiff in den Rhein

KölnFrau fällt von Kölner Partyschiff in den Rhein

Eine Frau ist in der Silvesternacht in Köln vom zweiten Oberdeck eines Partyschiffs in den Rhein gestürzt. Ein Mann sprang hinterher, um sie zu retten. Die Wasserschutzpolizei fischte beide aus dem Wasser.

Polizei fährt zu Silvester 177 Einsätze

KrefeldPolizei fährt zu Silvester 177 Einsätze

Die Feuerwehr der Stadt Krefeld wurde in der Silvesternacht zu vierzehn Einsätzen alarmiert. Auch die Polizei meldet mehrere - kleine - Einsätze. Ein Betrunkener biss einen Polizisten in den Oberschenkel.

Jahreswechsel: Viel zu tun für die Polizei

DuisburgJahreswechsel: Viel zu tun für die Polizei

Die Duisburger Polizei konnte den Jahreswechsel nicht genießen. Die Beamten mussten zu etlichen Einsätzen ausrücken, darunter Körperverletzungen, Sachbeschädigungen durch Feuerwerk und insgesamt 18 Brände.

Ruhige Silvesternacht für die NRW-Polizei

Bilanz des JahreswechselsRuhige Silvesternacht für die NRW-Polizei

Die Silvesternacht ist für die Polizei in NRW insgesamt ruhig verlaufen. Es gab 718 Einsätze weniger als im Vorjahr. Im Zeitraum von Mittwoch um 18 Uhr bis Donnerstag um sechs Uhr mussten die Beamten insgesamt 2756 Mal ausrücken.

Löw: "Müssen uns in einigen Bereichen neu erfinden"

Viel Arbeit für den Weltmeister-TrainerLöw: "Müssen uns in einigen Bereichen neu erfinden"

Erst Weltmeister, dann Europameister — diesen Masterplan will Bundestrainer Löw im Zwischenjahr 2015 forcieren. Teammanager Bierhoff prophezeit in der EM-Qualifikation einen "heißen Herbst".

Nur wenige Polizeieinsätze an Silvester

Jahreswechsel in ViersenNur wenige Polizeieinsätze an Silvester

Die Zahl der Silvester bedingten Einsätze beläuft sich im Kreisgebiet unterhalbt der Zwanziger Marke. Bei einer Schlägerei wurden vier Personen leicht verletzt.

Schornsteinfegerin Pia bringt Glück

ViersenSchornsteinfegerin Pia bringt Glück

Pia Plätzmüller lernt den Beruf des Schornsteinfegers und genießt ihre Arbeit als Glücksbringer. Seit dem Mittelalter heißt es, das Berühren der schwarzen Kluft und vor allem der Knöpfe bringe Glück - nicht nur im neuen Jahr.

Zwei Verletzte nach Feuer in Hochhaus

HaanZwei Verletzte nach Feuer in Hochhaus

Kurz vor dem Jahreswechsel hat es in Haan in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses gebrannt. Zwei Bewohner wurden leicht verletzt.

29 Prozent halten "Pegida"-Märsche für gerechtfertigt

Umfrage29 Prozent halten "Pegida"-Märsche für gerechtfertigt

Woche für Woche gehen Tausende Menschen bei den "Pegida"-Demonstrationen gegen eine angebliche Islamisierung Deutschlands auf die Straße. 29 Prozent der Bürger finden diese Proteste richtig. Besonders viele Befürworter gibt es unter AfD-Sympathisanten. AfD-Chef Lucke kritisiert Bundeskanzlerin Angela Merkel für ihre Neujahrsansprache.

15-jähriger Autofahrer verursacht schweren Unfall

Köln15-jähriger Autofahrer verursacht schweren Unfall

Am Silvesterabend hat ein 15-jähriger Autofahrer in Köln-Porz einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Hierbei wurden zwei Personen schwer und drei weitere leicht verletzt.

Mannheimer Nationalspieler Kink für zwei Spiele gesperrt

Deutsche Eishockey LigaMannheimer Nationalspieler Kink für zwei Spiele gesperrt

DEL-Tabellenführer Adler Mannheim muss für zwei Partien auf Nationalstürmer Marcus Kink verzichten. Der 29-Jährige wurde vom Disziplinarausschuss der Deutschen Eishockey Liga für einen Check mit dem Knie beim 4:2 der Adler bei der Düsseldorfer EG bestraft. Bei dem Check habe Kink am Dienstag "ein großes Verletzungsrisiko" in Kauf genommen, teilte die DEL mit. Kink fehlte dem Titel-Mitfavoriten am Neujahrstag gegen die Schwenninger Wild Wings und muss auch am Sonntag bei den Hamburg Freezers zuschauen und zudem eine Geldstrafe zahlen. Wegen einer Sperre müssen die Mannheimer derzeit auch auf Matthias Plachta verzichten. Kinks Nationalmannschaftskollege erhielt erst am Dienstag eine Sperre für fünf Spiele.

Die Hoffnung der Familie Bianchi auf Besserung im neuen Jahr

Verunglückter Formel-1-FahrerDie Hoffnung der Familie Bianchi auf Besserung im neuen Jahr

Die Bilder des Unfalls waren schrecklich. Und noch immer ist Formel-1-Pilot Jules Bianchi nicht bei Bewusstsein. Seine Familie zieht Trost aus dem Kampfeswillen des 25-Jährigen.

Frau verletzt: Unbekannter wirft Böller auf 19-Jährige

Dortmund/ DüsseldorfFrau verletzt: Unbekannter wirft Böller auf 19-Jährige

Ein Unbekannter hat am Silvesterabend eine 19-jährige Düsseldorferin am Dortmunder Hauptbahnhof mit einem Böller beworfen. Dabei wurde die junge Frau an der Hand verletzt, ihre Fellweste fing Feuer. Die Bundespolizei bittet Zeugen um Hinweise.

Was Bergwerke in Polen Touristen bieten

Schwarzes und weißes GoldWas Bergwerke in Polen Touristen bieten

In Niederschlesien waren Bergwerke viele Jahre lang sehr wichtig. Viele haben inzwischen dicht gemacht, manche allerdings öffnen ihre Pforten wieder für Besucher, denn die Schaubergwerke erzählen eine ganz eigene Geschichte.

Podolski weist Zeitungsbericht als "Lüge" zurück

Angebliche TrainingsfluchtPodolski weist Zeitungsbericht als "Lüge" zurück

Lukas Podolski ist sauer. Der Weltmeister wies an Neujahr einen Medienbericht über einen angeblichen Vorfall beim Arsenal-Training zurück — und spottet über die Schlagzeile eines Boulevardblatts.

13 Bundesliga-Profis in drei Teams im Einsatz

Asien-Cup13 Bundesliga-Profis in drei Teams im Einsatz

13 Bundesliga-Profis in drei Nationalteams werden in diesem Monat beim Asien-Cup im Einsatz sein. Das geht aus den endgültigen Kaderlisten hervor, die der asiatische Fußballverband am Mittwoch auf seiner Internetseite veröffentlichte. Das größte Kontingent für das Turnier vom 9. bis 31. Januar in Australien stellt Titelverteidiger Japan mit sechs Bundesliga-Spielern. Trainer Javier Aguirre berief Shinji Kagawa (Borussia Dortmund), Shinji Okazaki (FSV Mainz 05), Hiroshi Kiyotake (Hannover 96), Makoto Hasebe, Takashi Inui (beide Eintracht Frankfurt) und Gotoku Sakai (VfB Stuttgart) in seine 23-köpfige Auswahl. Der Schalker Atsuto Uchida ist nicht dabei, weil er nach Vereinsangaben in diesem Jahr wegen einer Sehnenverletzung lange pausieren musste und sich nach der WM in Brasilien kaum erholen konnte. Die Japaner treffen bei dem Kontinental-Cup in der Gruppe D auf Palästina, Jordanien und Irak.

Papst Franziskus ruft zum Kampf gegen "moderne Sklaverei" auf

NeujahrsmessePapst Franziskus ruft zum Kampf gegen "moderne Sklaverei" auf

Der Papst hat am Neujahrstag zum Frieden aufgerufen. "In diesem Jahr speziell lautet die Botschaft zum Weltfriedenstag: Nicht mehr Knechte, sondern Brüder", sagte Franziskus am Donnerstag in seiner Neujahrsmesse im Petersdom in Rom.

A1 und A3 wegen Nebel zeitweise gesperrt

Silvesternacht in NRWA1 und A3 wegen Nebel zeitweise gesperrt

Dichter Nebel hat in der Silvesternacht in weiten Teilen von NRW den Verkehr behindert. Autofahrer konnten stellenweise keine fünf Meter weit sehen. Es gab zahlreiche Unfälle. Die A1 und A3 waren auf einigen Abschnitten für Stunden gesperrt.

Familiendrama mit neun Toten stellt Polizei vor Rätsel

KanadaFamiliendrama mit neun Toten stellt Polizei vor Rätsel

Ein Familiendrama mit neun Toten gibt der Polizei im kanadischen Edmonton Rätsel auf. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch (Ortszeit) drang der Täter zunächst in das Haus einer Frau in der Hauptstadt der Provinz Alberta ein und erschoss sie.

Herrmann und Fessel führen deutsches Tour-Aufgebot an

SkilanglaufHerrmann und Fessel führen deutsches Tour-Aufgebot an

Denise Herrmann und Nicole Fessel stehen an der Spitze des deutschen Aufgebots für die am Samstag beginnende Tour de Ski der Langläufer. Bundestrainer Frank Ullrich nominierte insgesamt 13 Frauen und 13 Männer für den ersten Höhepunkt des WM-Winters. "Wir möchten bei der Tour Akzente und uns mit positiven Leistungen in Szene setzen. Dafür muss alles zusammen passen", sagte Ullrich. Sprint-Ass Herrmann und die starke Distanzläuferin Fessel hatten zuletzt für gute Ergebnisse im Weltcup gesorgt, die deutschen Männer warten dagegen noch immer auf die erste WM-Norm. Die Tour de Ski beginnt am Samstag mit dem Prolog in Oberstdorf und endet am 11. Januar in Val di Fiemme.

Polizei zieht Bilanz: Weniger Einsätze als Silvester 2013

DüsseldorfPolizei zieht Bilanz: Weniger Einsätze als Silvester 2013

Etwas niedriger als im Vorjahr war in der diesjährigen Silvesternacht die Einsatzbelastung der Düsseldorfer Polizei. Die Gesamtzahl der Einsätze im Stadtgebiet lag zwischen 20 Uhr und 6 Uhr am Neujahrsmorgen bei 399. Im Vorjahr waren es noch 435.

Falsche Dollarscheine lösen Massenpanik mit 36 Toten aus

Katastrophe bei Silvester-Feier in ShanghaiFalsche Dollarscheine lösen Massenpanik mit 36 Toten aus

Katastrophe zu Neujahr in Shanghai: Bei einer Massenpanik im Hafenviertel der chinesischen Millionenmetropole sind am Silvesterabend 36 Menschen ums Leben gekommen. Der Auslöser für die Katastrophe waren offenbar nachgemachte Geldscheine, die wie Dollar-Scheine aussahen.

Kim Jong Un will Südkoreas Präsidentin treffen

GesprächsbereitschaftKim Jong Un will Südkoreas Präsidentin treffen

Ein Treffen auf höchster Ebene hat es im Verhältnis der verfeindeten koreanischen Staaten erst zwei Mal gegeben. Kim Jong Un zeigt nun Bereitschaft dazu. Aber Südkoreas Staatschefin will dann auch über das Reizthema schlechthin reden.

Do you speak English?

QuizDo you speak English?

Englisch ist sowohl aus dem Berufs- als auch aus dem Urlaubsalltag kaum mehr wegzudenken. Aber kennen Sie zum Beispiel auch die Redewendung "To smell a rat"? Wenn ja, dann dürfte dieses Quiz für Sie ein Kinderspiel sein. Falls nicht - wir haben die Antwort.

Jacky Ickx — die titellose Motorsport-Legende

Ehemaliger Formel-1-Fahrer wird 70Jacky Ickx — die titellose Motorsport-Legende

Jacky Ickx wird am Neujahrstag 70 Jahre alt. Auch ohne WM-Titel in der Formel 1 hat der Belgier es zur Motorsport-Legende gebracht, er ist der wohl vielseitigste Rennfahrer der Geschichte.

Der Großvater der "Gilmore Girls" ist tot

Edward Herrmann stirbt mit 71Der Großvater der "Gilmore Girls" ist tot

Kollegen trauern um den US-Schauspieler Edward Herrmann, der im Alter von 71 Jahren in New York gestorben ist. Lauren Graham, die in der Fernsehserie "Gilmore Girls" seine Tochter spielte, schrieb von einem niederschmetternden Schicksalsschlag.

Ein Leben für Daimler

Stellenabbau in DüsseldorfEin Leben für Daimler

Dieter Briese arbeitet seit 38 Jahren im Düsseldorfer Mercedes-Werk. Er war stolz auf Daimler. Der Abbau von 650 Jobs enttäuscht ihn.

Brennende Autos und Feuer in Mehrfamilienhaus

LeverkusenBrennende Autos und Feuer in Mehrfamilienhaus

Neben mehreren kleineren Einsätzen, gab es in der Silvesternacht zwei große Brände. Ein Mehrfamilienhaus brannte und zwei Autos sind durch ein Feuer komplett zerstört. Verletzt wurde niemand.

Sport-Stars feiern Silvester bei Twitter und Instagram

Prost Neujahr!Sport-Stars feiern Silvester bei Twitter und Instagram

Cristiano Ronaldo feierte Silvester zu Hause mit seinem Sohn, Angelique Kerber am Flughafen und Mats Hummels ging schon an Neujahr früh mit Büchern unter dem Arm zum Strand: so haben die Sport-Stars den Übergang ins neue Jahr gefeiert.

33-jähriger Mann lag tot auf der Straße

Rommerskirchen33-jähriger Mann lag tot auf der Straße

In der Silvesternacht haben Passanten in Rommerskirchen einen 33-jährigen Mann leblos auf der Straße gefunden. Wie er gestorben ist, ist bislang noch unklar. Die Polizei ermittelt.

"Es war die Hölle"

36 Tote bei Silvesterfeier in Shanghai"Es war die Hölle"

Überlebende der Massenpanik in der Silvesternacht in Shanghai schildern schreckliche Szenen. Eine Menschenmenge war für 36 Menschen zur Todesfalle geworden. Auslöser der Katastrophe war offenbar eine Werbeaktion eines Clubs, bei der nachgemachte Geldscheine auf die Straße geworfen wurden.

Feuer zerstört Kurparkhalle in Cuxhaven

Brand in der SilvesternachtFeuer zerstört Kurparkhalle in Cuxhaven

Ein Feuer hat in der Silvesternacht die Cuxhavener Kurparkhalle zerstört. Die Polizei schätzt den Schaden auf mindestens 750.000 Euro. "Die Ursache ist noch unbekannt", sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

59 Einsätze für Polizei - Mann bei Explosion verletzt

Silvester-Bilanz59 Einsätze für Polizei - Mann bei Explosion verletzt

Anlässlich der Feierlichkeiten zum Jahreswechsel musste die Polizei kreisweit zu insgesamt 59 Einsätzen ausrücken. Bei einer Gasexplosion in Haaren wurde ein Mann schwer verletzt.

Netanjahu als Likud-Vorsitzender wiedergewählt

IsraelNetanjahu als Likud-Vorsitzender wiedergewählt

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ist mit großer Mehrheit wieder zum Vorsitzenden der rechtsorientierten Likud-Partei gewählt worden.

Tony Pulis neuer Trainer bei West Bromwich Albion

Premier LeagueTony Pulis neuer Trainer bei West Bromwich Albion

Tony Pulis wird neuer Trainer beim englischen Erstligisten West Bromwich Albion. Der Coach habe einen Vertrag für zweieinhalb Jahre unterzeichnet, teilte der Premier-League-Club am Donnerstag mit. Pulis ist Nachfolger von Alan Irvine, der nach sieben Niederlagen in neun Spielen beim abstiegsbedrohten Verein entlassen worden war. Der neue Cheftrainer hatte zuvor Stoke City und Crystal Palace betreut und war 2014 als Premier-League-Coach des Jahres ausgezeichnet worden. Vor Saisonbeginn hatte er Palace verlassen. Sein neues Amt wird Pulis nach dem für Donnerstag angesetzten Spiel gegen West Ham antreten.

Berliner feiern mit David Hasselhoff am Brandenburger Tor

JahreswechselBerliner feiern mit David Hasselhoff am Brandenburger Tor

David Hasselhoff, Tokio Hotel, Howard Carpendale und Roland Kaiser haben auf der fast zwei Kilometer langen Festmeile in Berlin gemeinsam mit hunderttausenden Besuchern das neue Jahr begrüßt.

Silvesterfeiern weitgehend friedlich

KölnSilvesterfeiern weitgehend friedlich

In der vergangen Silvesternacht ist das Einschreiten der Polizei in Köln und Leverkusen vorwiegend bei Ruhestörungen und Körperverletzungen erforderlich gewesen. Insgesamt verlief der Jahreswechsel jedoch weitgehend friedlich.

Button heiratet Michibata auf Hawaii

Formel-1-Fahrer unter der HaubeButton heiratet Michibata auf Hawaii

Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Jenson Button (34) hat seiner Verlobten Jessica Michibata (30) ganz klassisch auf Hawaii das Ja-Wort gegeben.

Podolski verlässt angeblich wutentbrannt das Trainingsgelände

ArsenalPodolski verlässt angeblich wutentbrannt das Trainingsgelände

Weltmeister Lukas Podolski (29) steht nach Medienberichten nicht im Kader des FC Arsenal für das Meisterschaftsspiel in der Premier League am Neujahrstag (16 Uhr) beim FC Southampton.

Ex-Fortune Beister gründet eigenen Klub in der Kreisklasse

Fortuna DüsseldorfEx-Fortune Beister gründet eigenen Klub in der Kreisklasse

Maximilian Beister hat in Lüneburg, wo der HSV-Profi aufgewachsen ist und mit dem Fußball begonnen hat, einen eigenen Verein gegründet. In der Kreisklasse ist sein Klub bereits das Maß aller Dinge.

Durant feiert überragendes Comeback für Oklahoma

NBADurant feiert überragendes Comeback für Oklahoma

Mit 44 Punkten, zehn Assists und einer überragenden Leistung hatte Superstar Kevin Durant am Silvester-Spieltag der NBA entscheidenden Anteil am 137:134 nach Verlängerung seiner Oklahoma City Thunder gegen die Phoenix Suns.

Wigan-Besitzer wegen antisemitischer Äußerungen gesperrt

Englischer ZweitligistWigan-Besitzer wegen antisemitischer Äußerungen gesperrt

Dave Whelan, Besitzer des englischen Zweitligisten Wigan Athletic, ist vom englischen Fußball-Verband FA wegen seiner antisemitischen Äußerungen für sechs Wochen von allen den Fußball betreffenden Aktivitäten ausgeschlossen worden.

Weg für Dutt nach Stuttgart endgültig frei

Vertrag bei Werder aufgelöstWeg für Dutt nach Stuttgart endgültig frei

Die wohl letzte Hürde auf dem Weg zum Sportdirektor-Posten beim VfB Stuttgart hat Robin Dutt an Silvester genommen: Werder Bremen und Dutt einigten sich einvernehmlich auf eine Auflösung des noch bis zum 30. Juni 2016 datierten Vertrags.

Manchester City leiht Lampard bis Saisonende aus

Premier LeagueManchester City leiht Lampard bis Saisonende aus

Englands Meister Manchester City hat den Leihvertrag mit dem früheren Nationalspieler Frank Lampard bis Saisonende verlängert.

40 Verletzte bei Feuer in Tiefgarage

Stuttgart40 Verletzte bei Feuer in Tiefgarage

Bei einem Feuer in einer Tiefgarage in Stuttgart sind am Neujahrsmorgen 40 Menschen verletzt worden, 10 von ihnen schwer. In der Garage wurden nach Angaben eines Feuerwehrsprechers mindestens zehn Fahrzeuge zerstört.

Trainer Marrone verlässt Buffalo

NFLTrainer Marrone verlässt Buffalo

Die Buffalo Bills aus der amerikanischen Football-Profiliga NFL müssen sich einen neuen Trainer suchen. Doug Marrone (50) machte von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch und verließ das Team nach nur zwei Jahren bei einer Bilanz von 15:17 Siegen. Das gab Besitzer Terry Pegula bekannt: "Wir sind enttäuscht." Nach dem letzten Spieltag der regulären Saison am vergangenen Sonntag hatten sich fünf NFL-Klubs von ihren Trainern getrennt, Marrone dürften somit einige Optionen offen stehen.

Ehrhoff und Goc feiern Heimsieg mit Pittsburgh

NHLEhrhoff und Goc feiern Heimsieg mit Pittsburgh

Die Pittsburgh Penguins mit den deutschen Eishockey-Nationalspielern Christian Ehrhoff, Marcel Goc und Thomas Greiss sind in der nordamerikanischen Profiliga NHL weiter auf dem Vormarsch.

Klarer Sieg für Alba — Bonn siegt in Crailsheim

Basketball-BundesligaKlarer Sieg für Alba — Bonn siegt in Crailsheim

Spitzenreiter Alba Berlin hat das Jahr 2014 standesgemäß mit einem Kantersieg beendet. Die Hauptstädter feierten mit dem 82:56 (38:22) gegen den Mitteldeutschen BC den 15. Sieg im 16. Saisonspiel der Basketball-Bundesliga.

Löws Weltmeister unter Druck, WM-Hoffnung in Peking

Ausblick auf das Sportjahr 2015Löws Weltmeister unter Druck, WM-Hoffnung in Peking

Das Sportjahr 2015 bietet bei großen Turnieren dem Nicht-Fußball eine Plattform: Höhepunkt ist die Leichtathletik-WM in China. Zuvor leitet die Handball-WM in Katar eine Serie von Großereignissen im Wüstenstaat ein.

Organisatoren dementieren Aus für Nürnberger Turnier

TennisOrganisatoren dementieren Aus für Nürnberger Turnier

Die Organisatoren des Damen-Tennisturniers in Nürnberg haben eine Mitteilung der Spielerinnen-Vereinigung WTA über eine Streichung aus dem Kalender für 2015 zurückgewiesen. Das Turnier in Franken werde stattfinden, sagte ein Sprecher am Mittwoch. Als Termin für die Sandplatz-Veranstaltung sei der 16. bis 23. Mai vorgesehen. Zuvor hatte die WTA mitgeteilt, neben dem Turnier im portugiesischen Oeiras werde sich auch Nürnberg aus dem Kalender verabschieden. Dies sei nicht richtig, erklärten die Veranstalter dagegen und verwiesen auf eine in Kürze folgende Mitteilung. Nürnberg war in den vergangenen beiden Jahren WTA-Station. Die Rumänin Simona Halep und Eugenie Bouchard aus Kanada feierten hier jeweils ihren ersten Titel auf der Damen-Tour. 2014 war das Turnier mit 250.000 Dollar dotiert.

Von diesen Menschen nahmen wir 2014 Abschied

GedenkenVon diesen Menschen nahmen wir 2014 Abschied

Neben all dem Jubel über die Sensationen und die Gewinner des Jahres, ist das Jahresende immer auch ein Anlass, an die Verstorbenen des Jahres zu denken. In diesem Jahr nehmen wir Abschied von Show-Größen, streitbaren Intellektuellen und Sport-Stars.

Zwei Tote bei Hausbrand in Silvesternacht

VlothoZwei Tote bei Hausbrand in Silvesternacht

Bei einem Hausbrand sind in der Silvesternacht zwei Menschen ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, brach eine Stunde vor Mitternacht in einem Wohnhaus in Vlotho-Steinbründorf aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer aus.

Jan Josef Liefers und Anna Loos werben künftig für Gardeur

MarkenbotschafterJan Josef Liefers und Anna Loos werben künftig für Gardeur

Der eine ist Schauspieler (bekannt nicht zuletzt als Prof. Dr. Karl-Friedrich Boerne aus dem Münster-"Tatort", zusammen mit Axel Prahl), Musiker, Regisseur und Produzent. Sie ist Schauspielerin und Sängerin, außerdem sind die beiden verheiratet - miteinander. Ab dem 1. Januar 2015 haben Jan Josef Liefers und Anna Loos noch eine weitere Gemeinsamkeit: Sie sind dann Markenbotschafter für den Mönchengladbacher Hosenhersteller Atelier Gardeur.